Das Wetter in Schneidenbach heute und in den nächsten Tagen

Datum Dienstag
22.09.2020
Mittwoch
23.09.2020
Donnerstag
24.09.2020
Freitag
25.09.2020
Samstag
26.09.2020
Wetterlage  
sonnig
 
wolkig
 
wolkig
 
bedeckt
 
Regen
Temperaturen 12 bis 24° 14 bis 22° 13 bis 20° 8 bis 15° 7 bis 8°
Windrichtung
SW

W-S-W

SW

W

N-N-W
Windstärke Stärke 2 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
0 % 10 % 10 % 20 % 80 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 2 mm 22 mm 22 mm

Das Wetter in Sachsen am 22.09.2020

Großwetterlage

Ein dichtes Band aus Regenwolken erstreckt sich vom Atlantik über den Nordwesten der Britischen Inseln bis an die Küste Norwegens. In Mittel- bis Osteuropa dominiert Hochdruckeinfluss mit viel Sonnenschein durch, während sich Gewitter und Regenschauer vor allem im Mittelmeerraum und in den Alpen bilden.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute behält meist ungehinderter Sonnenschein die Oberhand. Die Höchsttemperaturen belaufen sich auf 21 bis 27 Grad, die Tiefstwerte auf 16 bis 11 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Südwest.

Morgen

Morgen ziehen Wolken durch, die wiederholt die Sonne verdecken. Dabei belaufen sich die Werte in der Früh auf 16 bis 11 Grad, im Tagesverlauf werden dann 21 bis 25 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West.

Biowetter

Sinkender Blutdruck ruft Kopfweh und Migräne hervor. Wetterempfindliche Menschen klagen über Kreislaufprobleme. Nach einem unruhigen Schlaf fühlt man sich oft abgespannt und müde. Viele Tätigkeiten gehen uns nicht so leicht von der Hand wie gewohnt.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Abnahme der Temperatur mit der Höhe

Die Lufttemperatur nimmt mit der Höhe je nach Feuchtigkeitsgehalt der Luft ab. Man unterscheidet den trocken- und den feuchtadiabatischen Temperaturgradienten, wobei adiabatisch ohne Wärmeaustausch bedeutet. In trockener Luft nimmt die Temperatur um 0,98 Kelvin pro 100 Meter, in feuchter Luft je nach Feuchtigkeitsgehalt zwischen 0,4 und 0,9 Kelvin ab. Die Abnahme der Lufttemperatur erfolgt bis zur Tropopause (Abgrenzung zwischen Troposphäre und Stratosphäre). Im Schnitt kühlt sich die Luft um 6,5 Kelvin je Kilometer bis in eine Höhe von 11 Kilometern ab. In einer Höhe von 11 bis 20 Kilometern bleibt die Temperatur annähernd gleich bei etwa minus 55 Grad. In einer Höhe von 20 bis 47 Kilometern erwärmt sich die Temperatur wieder aufgrund der Absorption der UV-Strahlung durch das Ozon auf nahe null Grad, danach folgt wieder ein Temperaturrückgang.