© iStock.com/inhauscreative/kickers

✰ Advents-Spezial ✰¬†Willkommen im Weihnachtsland

In unserem Spezial zum Advent finden Sie Termine zu Weihnachtsm√§rkten und¬†Bergparaden sowie ganz besondere Veranstaltungs-Insidertipps f√ľr die Weihnachtszeit. Mit ein paar unterhaltsamen Klicks k√∂nnen Sie zudem beim Bildpaare-Gewinnspiel bis zum 20. Dezember 2018 Original Erzgebirgische Holzkunst der Hubrig Volkskunst GmbH gewinnen.¬†

 
Der Plauener Weihnachtsmarkt. © Sven Gleisberg

Größter Weihnachtsmarkt des Vogtlandes in Plauen mit vielfältigem Programm 

√úber 300 Jahre Tradition hat der Weihnachtsmarkt in Plauen. Mit einer Dauer von vier Wochen und √ľber 60 H√§ndlern ist er der gr√∂√üte im Vogtland. Ein Besuch lohnt sich, lassen Sie sich bis 23. Dezember 2018 von den Lichtern und weihnachtlichen D√ľften¬†verzaubern. weiterlesen

 
© Stadt Oelsnitz/Vogtl./Karsten Thumser

Winterspa√ü f√ľr Kufenfreunde im Freibad Elstergarten in Oelsnitz/V.¬†

Es ist schon einige Jahre her, da lockte bereits eine Eisbahn im Freibad zum vergn√ľglichen Rundendrehen. Nach mehreren Anl√§ufen ist die Eisbahn Oelsnitz nun bis 17. M√§rz 2019 wieder¬† f√ľr die Besucher ge√∂ffnet. Die Besonderheit ist, dass das Gel√§nde teilweise √ľberdacht ist und so auch bei ungem√ľtlichem Wetter zum Verweilen einl√§dt. weiterlesen

 
 
Die Sparkasse Vogtland Arena: Welch ein Prickeln, in der raumschiffartigen Kapsel zu stehen, da, wo sich die Top-Athleten auf ihre bis zu 146,5 Meter weiten Spr√ľnge vorbereiten. ¬© Medienb√ľro Brand-Aktuell

Großschanze hautnah: Sparkasse Vogtland Arena ganzjährig beliebtes Ausflugsziel 

Imposante Architektur inmitten einer wundersch√∂nen Landschaft - das ist die Sparkasse Vogtland Arena. Die moderne Schanze in Klingenthal ist l√§ngst nicht mehr nur Skisprungfreunden ein Begriff. Sie zu besuchen ist immer wieder ein spektakul√§res Erlebnis f√ľr die ganze Familie. weiterlesen

 
Fotografischer Streifzug durch die nat√ľrlichen Sch√∂nheiten des Vogtlandes im Wandel der Jahreszeiten - von der Natur und seinen Menschen, der Architektur und dem typisch Vogtl√§ndischem bis zu Makroaufnahmen. ¬© FotoClub Vogtland

Ausstellung in Bad Elster zeigt fotografischen Streifzug durch das Vogtland 

Anlässlich des Winterkulturfestivals der Chursächsischen Winterträume präsentiert der "FotoClub" in Bad Elster bis 17. Februar 2019 einen fotografischen Streifzug durch die Schönheiten des Vogtlandes im Wandel der Jahreszeiten. Von der Natur und seinen Menschen, der Architektur und dem typisch Vogtländischem bis zu Makroaufnahmen. Der Eintritt ist frei. weiterlesen

 
Als Teil einer Kette fantastisch geformter Felsen bietet der Hohe Stein Wanderern nach einem Aufstieg einen grandiosen Ausblick weit √ľber das Vogtland hinaus. ¬© Patrick Krause

Wandertipp: Grenzenlose Ausblicke √ľber das herbstliche Vogtland vom Hohen Stein¬†

Der Hohe Stein liegt auf tschechischem Gebiet nahe an der Staatsgrenze zu Deutschland und erhebt sich etwa 777 Meter √ľber dem Meeresspiegel. Als Teil einer Kette fantastisch geformter Felsen bietet er Wanderern nach einem Aufstieg einen grandiosen Ausblick weit √ľber das Vogtland hinaus. weiterlesen

 
 

Auf den Spuren der Vögte von Weida und Plauen 

Das Obere und das Untere Schloss sowie die Marienkirche prägen Greiz als die "Perle des Vogtlandes" mit. © Tourist-Information Greiz

Die vergangenen Jahrhunderte und die Regentschaft der F√ľrsten Reu√ü √§lterer Linie hinterlie√üen in Greiz und auf den umliegenden H√∂henz√ľgen eine Vielzahl baulicher und geschichtstr√§chtiger Zeugnisse. Bei einem Rundgang durch die Stadt k√∂nnen sie entdeckt werden. weiterlesen

 

G√∂ltzschtal- und Elstertalbr√ľcke - gr√∂√üte Ziegelbogenbr√ľcken der Welt¬†

© Stadt Netzschkau

Im Zuge der Bauarbeiten f√ľr die Strecke der S√§chsisch-Bayerischen Eisenbahn von Leipzig nach Hof musste sich das S√§chsisch - Bayrische Eisenbahn - Unternehmen mit der Errichtung zweier Br√ľcken besch√§ftigen, die f√ľr die damalige Zeit beispiellos in ihrer geplanten Gr√∂sse waren, die G√∂ltzschtal- und die Elstertalbr√ľcke. weiterlesen

 
 

Das Vogtland: In diesem St√ľck Deutschland steckt Musik

Idyllische Felder, gr√ľne Wiesen und bewaldete H√ľgelkuppen machen das Vogtland zu einer beliebten Ferienregion und das nicht nur im Winter, wenn die Kammloipe zwischen Sch√∂neck im Vogtland und Johanngeorgenstadt im Erzgebirge gespurt ist. Eine der l√§ngsten und schneesichersten Loipen in Deutschland begeistert in der Saison Skifahrer aus ganz Deutschland und den angrenzenden europ√§ischem Ausland.

Im Sommer entspannen Familien an den Talsperren Pirk und P√∂hl, besuchen mit den J√ľngsten den Freizeitpark Plohn oder die Drachenh√∂hle Syrau, w√§hrend Eisenbahnfans staunend vor der G√∂ltzschtalbr√ľcke stehen und Kulturinteressierte die Historie der Residenzstadt Greiz entdecken. Pr√§gend f√ľr Greiz sind heute vor allem das Obere Schloss auf dem Schlossberg sowie den zahlreichen anderen Regierungsbauten der F√ľrsten von Reu√ü.

Seinen Namen hat das Vogtland √ľbrigens von V√∂gte von Weida, Gera und Plauen, im Mittelalter eine der bedeutendsten Adelsfamilien im Gebiet der heutigen L√§nder Th√ľringen und Sachsen. Mehr zur Geschichte des Vogtlandes erfahren Interessierte im Vogtlandmuseum Plauen. Eng verbunden mit der Vogtlandmetropole ist die Spitze. Deren Vergangenheit und Zukunft wird im Plauener Spitzenmuseum dokumentiert.

Unter den Musikfreunden haben dagegen vor allem die Musikinstrumente aus dem Musikwinkel des Vogtlandes einen im wahrsten Sinne des Wortes guten Klang. Der Musikwinkel umfasst die Städte Markneukirchen, Erlbach, Klingenthal und Schöneck sowie die dazwischen gelegenen kleineren Gemeinden im sächsischen Vogtland.
 

 
 
 
Aktuelle Angebote

Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch
Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch entspannen - erholen - Zeit aktiv gestalten
ab 26 €

GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH
GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH  
Wandererlebnis im Erzgebirge - den Greifensteinen nah
ab 27 €

Ferienhof Glöckner
Ferienhof Glöckner Erholsamer Urlaub im Erzgebirge / Vogtland
ab 26 €

Waldgasthof & Pension Teichhaus
Waldgasthof & Pension Teichhaus Wandern ohne Grenzen
ab 19 €
 

Klingenthaler Museum verbindet Musik- und Wintersportgeschichte 

Archiv

Wer mehr erfahren m√∂chte √ľber die Geschichte des Musikinstrumentenbaus und des Wintersports im Vogtland, der sollte dem Musik- und Wintersportmuseum in Klingenthal einen Besuch abstatten. weiterlesen

 
Schöneck
So

-1 °C
Mo

2 °C
Di

2 °C
Mi

2 °C
Do

4 °C


Markneukirchen
So

-1 °C
Mo

2 °C
Di

2 °C
Mi

2 °C
Do

4 °C