Zwischen den Sommernachtsfahrten der Museumsbahn gibt es Lagerfeuerromantik mit Livemusik, Imbiss und Getränken. © M. Kapplick

Sommernachtsfahrt durch den Naturpark Erzgebirge/Vogtland mit der Museumsbahn 

Die Museumsbahn Schönheide lädt am 18. Juli 2020 zu Sommerdampffahrten  mit ihrer Dampflok 99 582 durch den Naturpark Erzgebirge/Vogtland ein. Auf dem Programm steht zudem eine Abendveranstaltung mit Lagerfeuerromantik und Live-Musik, die mit einer Sommernachtsfahrt endet. weiterlesen

 
Letztes Jahr beim Sommer Grand Prix sprang Karl Geiger auf Rang 10, hoffentlich kann er am 3. Oktober wieder auf den Turm. © Brand-Aktuell

Vorbereitungen f√ľr Sommer Grand Prix der Skispringer in Klingenthal laufen¬†

Der VSC Klingenthal geht derzeit davon aus, dass das Finale des FIS Sommer Grand Prix Skispringen am 3. Oktober 2020 entsprechend den geltenden Corona-Regelungen durchgef√ľhrt werden kann. M√∂glich w√§re, dass bei Einhaltung der Abstandsregelungen 2.500 Skisprungfans in der Arena dabei sein k√∂nnen. Tickets w√ľrden ab Anfang September nur im Vorverkauf erh√§ltlich sein. weiterlesen

 
Schon traditionell laden die "Burgsommer-Konzerte" in lauen Sommern√§chten auf das √ľber 760 Jahre alte Schlo√ü Voigtsberg in Oelsnitz/Vogtl. ein ¬© Harald Sulski

"Burgsommer-Konzerte" im beschaulichen Rahmen auf Schloß Voigtsberg 

Schon traditionell laden die "Burgsommer-Konzerte" in lauen Sommern√§chten auf das √ľber 760 Jahre alte Schlo√ü Voigtsberg in Oelsnitz/Vogtl. ein. Dabei erwartet die Besucher eine Mischung aus Swing, Jazz und Folkmusik, die einen gemeinsamen Grundtenor hat: alle Konzerte (30. Juli 2020, 9., 22. und 29. August 2020) sind bewusst im kleineren Rahmen gehalten. weiterlesen

 
 
Rauminstallation "Der Baum der W√ľnsche und Erinnerungen". ¬© Tina Reitz/Oelsnitzer Kultur GmbH

Neue Sonderschau auf Schloß Voigtsberg nimmt Vergänglichkeit in den Fokus 

In einer neuen spannenden und interaktiven Sonderschau wird auf der altehrw√ľrdigen Burganlage im vogtl√§ndischen Oelsnitz¬†noch bis 4. Oktober 2020 mit zahlreichen Exponaten die¬†Auseinandersetzung mit der Verg√§nglichkeit veranschaulicht. Sechs Euro kostet das den gesamten Komplex der Museen Schlo√ü Voigtsberg und die Sonderschau umfassende Ticket. weiterlesen

 
Impression mit Giraffe und Jesus am Kreuz. Der Herstellungsprozess des aus filigranen Blutgef√§√ügestalten herausgearbeiteten "Jesus am Kreuz" kann in einem Video betrachtet werden. ¬© Greizer K√ĖRPERWELTEN von Gunther von Hagens

Faszinierende Plastinate: Gunther von Hagens Körperwelten gastieren in Greiz 

Bis 27. September 2020 gastiert Plastinator Gunther von Hagens mit seiner neuen Ausstellung "Greizer K√ĖRPERWELTEN" erstmals in seiner Heimatstadt. √úber 200 einzigartige Pr√§parate, darunter spektakul√§re Ganzk√∂rperplastinate, nehmen den Besucher mit auf eine faszinierende Reise in den menschlichen K√∂rper. weiterlesen

 
Sonnenuntergang an der Talsperre Zeulenroda. © Förderverein Talsperre

Wandertipp: Reizvolle Wanderung am Zeulenrodaer Meer im Th√ľringer Vogtland¬†

Bei der 15 Kilometer langen Wanderung erleben Sie die Entwicklung des neuen Tourismusgebietes Zeulenrodaer Meer hautnah. Die Tour f√ľhrt entlang des Zeulenrodaer Meeres im Th√ľringer Vogtland und zeichnet sich durch naturbelassene Wegef√ľhrungen und die immer wiederkehrende N√§he zum Wasser aus. weiterlesen

 
 

Auf den Spuren der Vögte von Weida und Plauen1

© Tourist-Information Greiz

Die vergangenen Jahrhunderte und die Regentschaft der F√ľrsten Reu√ü √§lterer Linie hinterlie√üen in Greiz und auf den umliegenden H√∂henz√ľgen eine Vielzahl baulicher und geschichtstr√§chtiger Zeugnisse. Bei einem Rundgang durch die Stadt k√∂nnen sie entdeckt werden. weiterlesen

 

G√∂ltzschtal- und Elstertalbr√ľcke - weltgr√∂√üte Ziegelbogenbr√ľcken¬†

© Stadt Netzschkau

Im Zuge der Bauarbeiten f√ľr die Strecke der S√§chsisch-Bayerischen Eisenbahn von Leipzig nach Hof musste sich das S√§chsisch - Bayrische Eisenbahn - Unternehmen mit der Errichtung zweier Br√ľcken besch√§ftigen, die f√ľr die damalige Zeit beispiellos in ihrer geplanten Gr√∂sse waren, die G√∂ltzschtal- und die Elstertalbr√ľcke. weiterlesen

 
 

Schauvorf√ľhrungen der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau¬ģ Vogtland¬†

Hereinspaziert in die Erlebniswelt Musikinstrumentenbau¬ģ Vogtland! In den detailverliebt eingerichteten Erlebniswerkst√§tten f√ľr Geigen-, Kontrabass- und Blechblasinstrumentenbau gibt es traditionelles Handwerk zum Anfassen. ¬© Danny Otto Fotografie f√ľr Musicon Valley¬ģ e.V.

Wo kann man sehen und erleben, wie ein Musikinstrument hergestellt wird? Im Oberen Vogtland, im "Musikwinkel" Deutschlands. Bei spannenden Schauvorf√ľhrungen in drei Erlebniswerkst√§tten kann man jeden Mittwoch um 14:30 Uhr erleben, wie Streich- und Blechblasinstrumente von Hand hergestellt werden. weiterlesen

 

Vogtländische Schätze - Erkundung der regionalen Museen 

© Harald Sulski

Wer sich innerhalb Deutschlands kulturell bereichern m√∂chte und sich gerne auf spannende Entdeckungstouren begibt, f√ľr den bietet sich eine Reise ins Vogtland an. Hier gibt es viele kulturelle vogtl√§ndische Sch√§tze zu entdecken. weiterlesen

 
Immobilien-Suche
 

Das Vogtland: In diesem St√ľck Deutschland steckt Musik

Idyllische Felder, gr√ľne Wiesen und bewaldete H√ľgelkuppen machen das Vogtland zu einer beliebten Ferienregion und das nicht nur im Winter, wenn die Kammloipe zwischen Sch√∂neck im Vogtland und Johanngeorgenstadt im Erzgebirge gespurt ist. Eine der l√§ngsten und schneesichersten Loipen in Deutschland begeistert in der Saison Skifahrer aus ganz Deutschland und den angrenzenden europ√§ischem Ausland.

Im Sommer entspannen Familien an den Talsperren Pirk und P√∂hl, besuchen mit den J√ľngsten den Freizeitpark Plohn oder die Drachenh√∂hle Syrau, w√§hrend Eisenbahnfans staunend vor der G√∂ltzschtalbr√ľcke stehen und Kulturinteressierte die Historie der Residenzstadt Greiz entdecken. Pr√§gend f√ľr Greiz sind heute vor allem das Obere Schloss auf dem Schlossberg sowie den zahlreichen anderen Regierungsbauten der F√ľrsten von Reu√ü.

Seinen Namen hat das Vogtland √ľbrigens von V√∂gte von Weida, Gera und Plauen, im Mittelalter eine der bedeutendsten Adelsfamilien im Gebiet der heutigen L√§nder Th√ľringen und Sachsen. Mehr zur Geschichte des Vogtlandes erfahren Interessierte im Vogtlandmuseum Plauen. Eng verbunden mit der Vogtlandmetropole ist die Spitze. Deren Vergangenheit und Zukunft wird im Plauener Spitzenmuseum dokumentiert.

Unter den Musikfreunden haben dagegen vor allem die Musikinstrumente aus dem Musikwinkel des Vogtlandes einen im wahrsten Sinne des Wortes guten Klang. Der Musikwinkel umfasst die Städte Markneukirchen, Erlbach, Klingenthal und Schöneck sowie die dazwischen gelegenen kleineren Gemeinden im sächsischen Vogtland.
 

 
 
 
Aktuelle Angebote

Waldgasthof & Pension Teichhaus
Waldgasthof & Pension Teichhaus Wandern ohne Grenzen
ab 19 €

GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH
GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH  
Wandererlebnis im Erzgebirge - den Greifensteinen nah
ab 27 €

Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch
Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch entspannen - erholen - Zeit aktiv gestalten
ab 26 €

Ferienhof Glöckner
Ferienhof Glöckner Erholsamer Urlaub im Erzgebirge / Vogtland
ab 26 €
 

Klingenthaler Museum verbindet Musik- und Wintersportgeschichte 

Archiv

Wer mehr erfahren m√∂chte √ľber die Geschichte des Musikinstrumentenbaus und des Wintersports im Vogtland, der sollte dem Musik- und Wintersportmuseum in Klingenthal einen Besuch abstatten. weiterlesen

 
Schöneck
Di

24 °C
Mi

19 °C
Do

21 °C
Fr

22 °C
Sa

24 °C


Schönberg
Di

26 °C
Mi

20 °C
Do

21 °C
Fr

23 °C
Sa

26 °C