Das Wetter in Plauen heute und in den nächsten Tagen

Datum Dienstag
21.01.2020
Mittwoch
22.01.2020
Donnerstag
23.01.2020
Freitag
24.01.2020
Samstag
25.01.2020
Wetterlage  
heiter
 
wolkig
 
heiter
 
heiter
 
stark bewölkt
Temperaturen -1 bis 6° -1 bis 5° -1 bis 4° -2 bis 4° 2 bis 7°
Windrichtung
SW

W-N-W

O-S-O

S-S-W

W-S-W
Windstärke Stärke 1 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
0 % 10 % 0 % 0 % 15 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 2 mm

Das Wetter in Sachsen am 21.01.2020

Großwetterlage

Hoch Ekart reicht von den Britischen Inseln ├╝ber das zentrale Mitteleuropa bis Osteuropa. Damit ist oft, aber nicht ├╝berall freundliches Wetter verbunden. Rund um die Iberische Halbinsel und die Balearen bestimmt ein Tief mit unwetterartigen Regeng├╝ssen den Tag. Auch in Nordwesteuropa f├Ąllt etwas Regen.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute gibt es kaum Wolken. Vielfach scheint die Sonne, und die Temperaturen steigen am Tage auf 0 bis 7 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 0 bis -6 Grad. Der Wind weht nur schwach aus westlichen Richtungen.

Morgen

Morgen scheint bei bew├Âlktem Himmel immer wieder die Sonne. Die Tiefstwerte betragen zumeist 0 bis -6 Grad, die H├Âchsttemperaturen -2 bis 5 Grad. Der Wind weht schwach, in B├Âen m├Ą├čig aus West.

Biowetter

Mit einem erh├Âhten Blutdruck stehen oftmals Kopfschmerzen und Migr├Ąneattacken in Zusammenhang. Auch Kreislaufbeschwerden k├Ânnen das Wohlbefinden beeintr├Ąchtigen. Rheumaschmerzen bereiten in den Gelenken, Gliedern und Muskeln Probleme. Ein W├Ąrmeschutz ist daher auf betroffenen Stellen sinnvoll. Erk├Ąltungen machen die Runde.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Kumulus

Sie wird auch als Haufenwolke bezeichnet und ist eine einzelne, wattebauschartige Wolke mit scharfen Umrissen, die sich nach oben in Form von Haufen, Kuppeln oder T├╝rmen entwickelt. Der obere, aufquellende Wolkenteil hat oft ein blumenkohlartiges Aussehen. Kumulus-Wolken bestehen haupts├Ąchlich aus Wassertr├Âpfchen, normalerweise fallen aus ihnen keine Niederschl├Ąge. Sie werden h├Ąufig auch als Sch├Ânwetterwolken bezeichnet. Ihre sich oft ver├Ąndernden Formen reichen von kleinsten Wolkenflecken bis hin zu riesigen Wolkenbergen. Die von der Sonne beschienenen Seiten der Wolken sind leuchtend wei├č, die Gegenseite kann gr├Ąulich oder blau-grau erscheinen.