Historischer Bahnhof Hammerbrücke  

Sonderzugfahrt am Bahnsteig

Ferienwohnung/Ferienhaus
Am Bahnhof 1
08269 Hammerbrücke


ab 13 €



Kontakt


  • Herr Thomas Particke
    Am Bahnhof 1
    08269 Hammerbrücke

  • 03765 31199
  • 03765 300317
  • Kontaktformular



Weitere Daten zur Unterkunft:



Unterkunft

Zimmer Betten
5 6

Ausstattungsmerkmale




  • Stickerei-Schauwerkstatt Hammerbrücke
    • Plauener Spitzenstickerei live erleben Im Familienbetrieb Meinel hat die Herstellung Plauener Spitzen und Stickereien eine lange Tradition. Bereits seit vier Generationen werden hier Stickereierzeugnisse unter dem Markenamen „Plauener Spitze“ gefertigt. Bei einem Besuch in der historischen Stickereiwerkstatt kann der Herstellungsprozess der wertvollen Spitzen vom Entwurf bis zum Versand verfolgt werden. Ein Muss für jeden Technikbegeisterten ist eine Ausstellung mit Stickmaschinen aus den 20er Jahren. Es besteht die Möglichkeit, Produkte der Spitzenkollektion, die weltweit exportiert werden, käuflich zu erwerben. mehr Infos
  • Heimatstube Tannenbergsthal
    • Zu sehen sind zahlreiche Exponate aus der Geschichte Tannenbergsthals und des Waldgebietes sowie zum Bergbau am Schneckenstein und in Gottesberg. Das Herrenhaus stammt aus dem Jahr 1718 und war in den Jahren 2004/05 mit einem Aufwand von mehr als 900.000 Euro saniert und restauriert worden. mehr Infos
  • Schneckenstein
    • Preziose in ungewöhnlicher Form Ein besonderes Ausflugshighlight – auch aus geologischer Sicht – ist der 23,4 Meter hohe Schneckenstein im südöstlichen Vogtland. Der Aussichtsfelsen bietet einen schönen Rundblick über die vogtländische Landschaft bis hin zum Erzgebirge. Bekannt wurde der Felsen durch seinen geologischen Bau und dem damit verbundenem Vorkommen an Topas-Edelsteinen. Dank dieses ungewöhnlichen Gesteinsaufbaus ist der Schneckenstein als einziger Topasfelsen Europas bekannt geworden. Mittlerweile zieren zahlreiche Topase des Schneckensteins wertvolle Kunstgegenstände, unter anderen sogar die Kronjuwelen des Englischen Königshauses. Seit 1937 ist der Schneckenstein als Naturschutzdenkmal eingestuft. mehr Infos
  • Indoorspielplatz Kispi Grünbach
    • Hier sind die Kleinen ganz groß Ein abenteuerliches Spielvergnügen für Kinder bietet die Indoorspiellandschaft Kispi auf einem zwei Mal 650 Quadratmeter großen Gelände im vogtländischen Höhenluftkurort Grünbach. Auf beiden Etagen erwarten die Kleinen im Alter von 2 bis 12 Jahren abwechslungsreiche Attraktionen. Besonders beliebt ist die Kinderfahrschule. Hier können die Steppkes in Elektroautos ihre ersten Fahrversuche unternehmen. Richtige Action ist im Ballpool mit Rutsche und in den Hüpfburgen angesagt. mehr Infos
  • Talsperre Falkenstein
    • Grillplatz,Kinderbecken, Liegewiese, Ausleihe von Ruderbooten und Wassertretern,Spielgeräte, Trimm-dich-Pfad, Imbiss, Parkplätze - ausgedehntesWanderwegenetz rund um die Talsperre mehr Infos
  • Oberes Schloss Ellefeld
    • Ab 1469 existierte in Ellefeld ein Rittergut im Besitz der Freiherren von Trützschler. 1710 wurde zugehörig zum Rittergut das Obere Schloss gebaut. Dieses befand sich bis Ende des 18. Jahrhunderts im Besitz der Familie Trützschler bis der Letzte von Ihnen kinderlos verstarb. Das Schloss wurde in ein Königlich Sächsisches Kammergut gewandelt und wurde eine zeitlang als Forsthaus genutzt. Das Schloss wurde Anfang des 21. Jahrhunderts umfassend saniert und wird seit 2011 als Bürger- und Vereinshaus genutzt. Das ganze Jahr über finden hier Veranstaltungen statt. Besonders bekannt ist im Mai das Ellefelder Schlossfest und in der Weihnachtszeit die Ellefelder Schlossweihnacht. mehr Infos
  • Unteres Schloss Ellefeld
    • Architektonisches Schmuckstück aus vergangenen Zeiten Das untere Schloss im vogtländischen Ellefeld ist ein Herrenhaus des ehemaligen Hammer- und Mühlengutes aus dem Jahr 1734. Der kleine zweigeschossige Barockbau mit seiner weiß-dunkelgelben Fassade und zentralem Türmchen befindet sich in Privatbesitz. Von außen kann das Schloss, das heute als Wohn- und Geschäftshaus dient, besichtigt werden. mehr Infos
  • Besucherbergwerk „Grube Tannenberg”
    • Endeckungsreise Untertage Erkunden Sie die faszinierende Welt unter tage bei einem Besuch des vogtländischen Bergwerkes „Grube Tannenberg“. Der Ausflug vermittelt einen Einblick in die Arbeit eines Gangerzbergwerkes des 20. Jahrhunderts. Erfahren Sie bei einem Rundgang durch die Stollen des Bergwerkes viel Interessantes über Geologie, Mineralogie und den Bergbau des oberen Vogtlandes. Ein besonderes Highlight ist der Blick auf einen unterirdischen 70 Meter tiefen ausgeleuchteten See. mehr Infos
  • Museum Auerbach
    • Das Museum im Herrenhaus des ehemaligen Rittergutes gibt Einblicke die Geschichte von Auerbach. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude zählt zu den ältesten der vogtländischen Stadt. Im Museumsgebäude ist neben einer Ausstellung zur Burg- und Stadtgeschichte auch das Stadtarchiv beherbergt. Besonders sehenswert und zugleich das größte Ausstellungsstück des Museums ist die 70 Jahre alte Wäschemangel. Insgesamt mehr als 300 Exponate vermitteln dem Besucher Impressionen über die traditionsreiche Vergangenheit der Stadt Auerbach. mehr Infos
  • Tiergarten Falkenstein
    • Zu Besuch bei Känguru & Co. Der Tiergarten im vogtländischen Falkenstein beheimatet auf einer Fläche von 4,6 Hektar mehr als 500 Tiere in 125 Arten. Überregionalen Bekanntheitsgrad erlangte der Tiergarten durch den eingefangenen Baggersee-Kaiman „Sammy“, der viele Jahre im Tropenhaus der Anlage ein Zuhause fand. Ein besonderes Highlight ist die großflächige Känguruanlage, von der aus Besucher seltene Einblicke in das Leben der australischen Artgenossen bekommen. Freunde der einheimischen Tierwelt können bei einem Besuch des Bauerhofes mit originalgetreuer Fachwerkscheune auf Tuchfühlung mit seltenen Haustierrassen gehen. mehr Infos



Bildergalerie






Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
April 2020
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Legende:
frei:  12  13  14
belegt:  19  20  21



Anfahrtsberechnung



Hammerbrücke Hammerbrücke, Morgenröthe-Rautenkranz und Tannenbergsthal bilden gemeinsam die Gemeinde Muldenhammer im sächsischen Vogtlandkreis.


Ort ansehen
 
 
 
 
 
 
Aktivurlaub in Oberwiesenthal

Langeweile war gestern: Aktiv- und Winterurlaub wird in den AHORN Hotels & Resorts groß geschrieben! Skifahren, Snowboarden, Langlauf, Winterwanderung und Erholungssuchende können sich auf die herrliche und vielseitige Winterlandschaft am Fichtelberg freuen. Lernen Sie das 3* Superior Familienhotel und 4* Erwachsenenhotel im Kurort Oberwiesenthal kennen.

weiterlesen