Das Wetter in Falkenstein heute und in den nächsten Tagen

Datum Donnerstag
18.09.2014
Freitag
19.09.2014
Samstag
20.09.2014
Sonntag
21.09.2014
Montag
22.09.2014
Wetterlage  
wolkig
 
Gewitter
 
Regenschauer
 
Regenschauer
 
stark bewölkt
Temperaturen 10 bis 22° 13 bis 24° 14 bis 22° 12 bis 21° 7 bis 13°
Windrichtung
SO

S-S-W

W

W

W-N-W
Windstärke Stärke 2 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 4 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
10 % 50 % 40 % 40 % 15 %
Niederschlags-
menge
0 mm 8 mm 7 mm 8 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 18.09.2014

Großwetterlage

Hoch Ingemar bewegt sich ostwärts in Richtung Westrussland. Abgesehen von Nebel oder Hochnebel ist es vom Ural bis zur Nordsee und dem nördlichen Mitteleuropa weitgehend sonnig. Dagegen tummeln sich viele Wolken von den Britischen Inseln über die Alpen bis zum westlichen Mittelmeerraum sowie am Schwarzen Meer. Dort sind Schauer und Gewitter unterwegs.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute scheint bei wolkigem Himmel teilweise auch die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 18 bis 24 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 17 bis 11 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost.

Morgen

Morgen kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 17 bis 11 Grad ab und erwärmt sich tagsüber auf 20 bis 26 Grad. Dazu ist es vielerorts bedeckt, gebietsweise fällt gewittriger Regen, und der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen.

Biowetter

Die derzeitige Wetterlage verursacht gesunden und erholsamen Tiefschlaf. Viele Menschen sind deshalb munter und fit und können den Tag einigermaßen gut gelaunt überstehen. Für Rheumatiker und Asthmatiker ist die Wetterlage dagegen mit Einschränkungen ihres Wohlbefindens verbunden. Verstärkt gibt es Gelenk-, Muskel-, Glieder- und Narbenschmerzen. Auch Migräneattacken treten vermehrt auf.

 
powered by
powered by wetternet

Mehr Wetter
Wetterlexikon

Auslösetemperatur

Das ist die Temperatur, welche ein Luftteilchen am Erdboden an sonnigen Tagen annehmen muss, um mindestens bis zum Kondensationsniveau aufzusteigen, das heißt bis zu der Höhe, bei der die Kumulus-Bildung beginnt. Die Hebung kommt durch Dichteunterschiede zustande. Die Auslösetemperatur wird normalerweise nur erreicht, wenn in der bodennahen Luftschicht ausreichend Feuchtigkeit vorhanden ist. Für den Segelflugsport ist dies eine wichtige Wettergröße.