Das Wetter in Falkenstein heute und in den nächsten Tagen

Datum Mittwoch
28.01.2015
Donnerstag
29.01.2015
Freitag
30.01.2015
Samstag
31.01.2015
Sonntag
01.02.2015
Wetterlage  
Schneefall
 
Schneeschauer
 
stark bewölkt
 
Schneeschauer
 
Schneeschauer
Temperaturen 0 bis 2° -3 bis 1° -3 bis 1° -1 bis 1° -2 bis 0°
Windrichtung
SW

SW

S-S-W

S-S-W

W-S-W
Windstärke Stärke 5 Stärke 5 Stärke 4 Stärke 4 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
80 % 40 % 15 % 40 % 40 %
Niederschlags-
menge
1 mm 3 mm 4 mm 1 mm 7 mm

Das Wetter in Sachsen am 28.01.2015

Großwetterlage

Über Island entsteht das neue und kräftige Sturmtief Mischka, das kalte Luft zu den Britischen Inseln schiebt. Damit sind Schneefälle und Graupelgewitter verbunden. Von Norwegen über die Nordsee bis ins westliche Mitteleuropa fällt dagegen in noch milder Luft Regen. In Osteuropa herrscht weiter Dauerfrost, stellenweise schneit es. Von Süditalien bis zur westlichen Türkei gibt es Schauer.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute bringen viele Wolken teilweise Schnee. Die Höchstwerte betragen zumeist 1 bis 5 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 0 bis -4 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch aus Südwest.

Morgen

Morgen wird die Sonne nur gelegentlich von Wolken verdeckt, die auch lokale Schneeschauer bringen. Dabei kühlt es sich in der Früh bis auf 0 bis -4 Grad ab, während des Tages werden dann 1 bis 4 Grad erreicht. Der Wind weht mäßig bis frisch aus Südwest.

Biowetter

Ein langer und erholsamer Schlaf fördert die Leistung und Konzentration. Dies wirkt sich positiv im Arbeitsalltag aus. Stoffwechsel und Kreislauf werden angeregt. Bei einigen Menschen führt das allerdings zu Kopfschmerzen oder Migräneattacken und einen hohen Blutdruck. Rheumatiker und Asthmatiker klagen über witterungsbedingte Beschwerden.

 
powered by
powered by wetternet

Mehr Wetter
Wetterlexikon

Quecksilber-Barometer

Das ist ein Messgerät zur Bestimmung des Luftdrucks, das durch Evangelista Torricelli (1608 bis 1647) entwickelt wurde. Man füllt ein Gefäß mit Quecksilber und taucht das offene Ende eines auf einer Seite verschlossenen Rohres senkrecht hinein. Erhöht sich der Luftdruck, wird die Oberfläche der Flüssigkeit nach unten gedrückt, wodurch die Flüssigkeit im Rohr steigt. Auf einer Skala wird der Luftdruck abgelesen.