© Tourist-Information Greiz/Corinna Zill

GĂ€steguide zeigt malerische PlĂ€tze im FĂŒrstlich Greizer Park 

Er gehört zu den schönsten europĂ€ischen Landschaftsparks: der FĂŒrstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Am 04. Juni 2016 fĂŒhrt ein GĂ€steguide bei einer knapp 2-stĂŒndigen Tour durch den Park. weiter lesen

 
Die Hamburg Klezmer Band ist am 28. Mai 2016 zu Gast in Oelsnitzer (Vogtland) Katharinenkirche. © Hamburg Klezmer Band/Mikhail Manevitch

Weltmusik aus Osteuropa in der Katharinenkirche in Oelsnitz/V. 

Virtuos, voller ungebremster Tanzwut und mit viel Seele - so lÀsst sich am besten die Musik der Hamburg Klezmer Band umschreiben. Dass die Vollblutmusiker um Tubist Mikhail Manevitch dabei auch das vogtlÀndische Publikum in ihren Bann ziehen werden, können Besucher der Oelsnitzer Katharinenkirche am 28. Mai 2016 hautnah erfahren. weiter lesen

 
Nachbau einer Mercury-Raumkapsel. © Deutsche Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz

Deutsche Raumfahrtausstellung zeigt Nachbau einer Mercury-Kapsel  

In der Deutschen Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz ist ein ganz besonderes Raumschiff "gelandet". Es ist der originalgetreue Nachbau einer Mercury-Kapsel, dem ersten bemannten Raumfahrtzeug der USA. Zu verdanken ist diese zeitweilige Leihgabe dem Deutschen Museum MĂŒnchen. weiter lesen

 
 
Besuchermagnet: Die Holzachterbahn "El Toro" bringt es mit einer Höhe von 28 Metern auf eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 75 Kilometer pro Stunde. © Freizeitpark Plohn

Zeit fĂŒr Abenteuer: Freizeitpark Plohn lockt mit ĂŒber 80 Attraktionen 

Der Freizeitpark hat sich fĂŒr seinen 20. Geburtstag zahlreiche Highlights einfallen lassen, welche die Besucher durch die Saison begleiten. Als erstes JubilĂ€ums-Bonbon sagt der Freizeitpark allen GĂ€sten Dankeschön fĂŒr ihre Treue mit einem JubilĂ€umsticket, mit dem man sich 20 Prozent Rabatt auf den Besuch in der Saison 2016 sichern kann. weiter lesen

 
Dem Alltag in der Sole entschweben: Im Licht-und Klangbad in der Soletherme in Bad Elster ist das möglich. © SÀchsische StaatsbÀder GmbH/H. Schneider

Soletherme Bad Elster: Mit Licht- und Klangeffekten dem Alltag entschweben 

Nachhaltige Erholung fĂŒr Körper und Seele verspricht ein Besuch in der Soletherme in Bad Elster. Hier kann man dem Alttagstress im Solebad förmlich entschweben sowie im Licht- und Klangbad entspannen. Zudem gibt es typisch vogtlĂ€ndische Besonderheiten wie das "Hutzn"-Bad oder die Moosmannsauna zu entdecken. weiter lesen

 
Die Natur lockt mit Sonne und frischem GrĂŒn alle Natur- und Wanderfreunde ins Freie. © Köhler/Tourist Info Erlbach

FrĂŒhlingszeit ist Wanderzeit! Erlbacher Bergwanderung erlebt ihre 37. Auflage 

Am 29. Mai 2016 kann die vogtlĂ€ndische Natur wieder zu Fuß zu erkundet werden, denn dann erlebt die Erlbacher Bergwanderung ihre 37. Auflage. Mit einer breit gefĂ€cherten Streckenauswahl von 8 bis 28 Kilometern wird fĂŒr jeden Teilnehmer die passende WegefĂŒhrung bereitgehalten. weiter lesen

 
 

Auf den Spuren der Vögte von Weida und Plauen 

Das Obere und das Untere Schloss sowie die Marienkirche prÀgen Greiz als die "Perle des Vogtlandes" mit. © Tourist-Information Greiz

Die vergangenen Jahrhunderte und die Regentschaft der FĂŒrsten Reuß Ă€lterer Linie hinterließen in Greiz und auf den umliegenden HöhenzĂŒgen eine Vielzahl baulicher und geschichtstrĂ€chtiger Zeugnisse. Bei einem Rundgang durch die Stadt können sie entdeckt werden. weiter lesen

 

GöltzschtalbrĂŒcke ist ein Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst  

 Die GöltzschtalbrĂŒcke grĂ¶ĂŸte ZiegelbrĂŒcke der Welt © Volker Jacobi/Archiv

Dieses BrĂŒcke sorgt nicht nur bei Eisenbahnfans fĂŒr Staunen: Die GöltzschtalbrĂŒcke zwischen den Orten Mylau und Netzschkau ist die grĂ¶ĂŸte ZiegelbrĂŒcke der Welt. weiter lesen

 
 

Das Vogtland: In diesem StĂŒck Deutschland steckt Musik

Idyllische Felder, grĂŒne Wiesen und bewaldete HĂŒgelkuppen machen das Vogtland zu einer beliebten Ferienregion und das nicht nur im Winter, wenn die Kammloipe zwischen Schöneck im Vogtland und Johanngeorgenstadt im Erzgebirge gespurt ist. Eine der lĂ€ngsten und schneesichersten Loipen in Deutschland begeistert in der Saison Skifahrer aus ganz Deutschland und den angrenzenden europĂ€ischem Ausland.

Im Sommer entspannen Familien an den Talsperren Pirk und Pöhl, besuchen mit den JĂŒngsten den Freizeitpark Plohn oder die Drachenhöhle Syrau, wĂ€hrend Eisenbahnfans staunend vor der GöltzschtalbrĂŒcke stehen und Kulturinteressierte die Historie der Residenzstadt Greiz entdecken. PrĂ€gend fĂŒr Greiz sind heute vor allem das Obere Schloss auf dem Schlossberg sowie den zahlreichen anderen Regierungsbauten der FĂŒrsten von Reuß.

Seinen Namen hat das Vogtland ĂŒbrigens von Vögte von Weida, Gera und Plauen, im Mittelalter eine der bedeutendsten Adelsfamilien im Gebiet der heutigen LĂ€nder ThĂŒringen und Sachsen. Mehr zur Geschichte des Vogtlandes erfahren Interessierte im Vogtlandmuseum Plauen. Eng verbunden mit der Vogtlandmetropole ist die Spitze. Deren Vergangenheit und Zukunft wird im Plauener Spitzenmuseum dokumentiert.

Unter den Musikfreunden haben dagegen vor allem die Musikinstrumente aus dem Musikwinkel des Vogtlandes einen im wahrsten Sinne des Wortes guten Klang. Der Musikwinkel umfasst die StÀdte Markneukirchen, Erlbach, Klingenthal und Schöneck sowie die dazwischen gelegenen kleineren Gemeinden im sÀchsischen Vogtland.
 

 
 
 
Aktuelle Angebote

Ferienhof Glöckner
Ferienhof Glöckner Erholsamer Urlaub im Erzgebirge / Vogtland
ab 26 €

Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch
Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch entspannen - erholen - Zeit aktiv gestalten
ab 26 €

Waldgasthof & Pension Teichhaus
Waldgasthof & Pension Teichhaus Wandern ohne Grenzen
ab 19 €

GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH
GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH  
Wandererlebnis im Erzgebirge - den Greifensteinen nah
ab 27 €