Schöner geht‘s fast nicht: Die Reuther Linde samt Lindenprinzessin im Sonnenschein. © Ellen Liebner/Archiv

Die "Freie Presse" und der Vogtlandkreis starten Fotowettbewerb

Das V sind wir - zeig uns deins! Unter diesem Motto starten die "Freie Presse" und der Vogtlandkreis einen Fotowettbewerb. Gesucht werden noch bis zum 12. September 2015 Selfies von Vogtländern in Aktion. Den Gewinnern winken tolle Preise.

 
Das Licht- und Klangbad in der Soletherme Bad Elster. © Sächsische Staatsbäder GmbH

Urlaub vom Alltag: Eröffnung der neuen Soletherme in Bad Elster steht bevor 

Wenn sich am Freitag, 18. September 2015 um 9 Uhr die Türen für die ersten Badegäste öffnen, stehen ihnen auf über 4.500 Quadratmetern ein umfangreiches Entspannungs- und Wohlfühlangebot zur Verfügung, darunter auch typisch vogtländische Besonderheiten wie das vogtländische "Hutzn"-Bad oder die Moosmannsauna. weiter lesen

 
Zum Bürstenfest erleben Sie eine Zeitreise durch die Geschichte des Bürstenmacherhandwerks mit zahlreichen Attraktionen und Dampfzugbetrieb auf der Museumsbahn. © M. Kapplick

Wo das Vogtland aufs Erzgebirge trifft: Traditionelles Bürstenhandwerk im Fokus 

Am 5. und 6. September 2015 heißt es in Schönheide und Stützengrün, gelegen im Naturpark Erzgebirge/Vogtland, wieder "Herzlich willkommen zum Bürstenfest!". Die Museumsbahn Schönheide, Bürstenmacher der Region und weitere Veranstalter laden zum 16. Bürstenfest, bei dem dieses traditionelle Handwerk gefeiert wird. weiter lesen

 
 
© Susanne Steudel

Unter dem Vogtlandmeer: Fahrgastschiff zur "Reise ins versunkene Dorf Pöhl" unterwegs 

Mit dem Fahrgastschiff auf Entdeckungstour: Am 3. Oktober 2015 findet auf der Talsperre Pöhl eine Themenschifffahrt unter dem Motto "Reise ins versunkene Dorf Pöhl" statt. Teilnehmer überfahren während dieser Schifffahrt über GPS gesteuert markante Punkte des versunkenen Dorfes und erfahren Wissenswertres über das alte Dorf Pöhl. weiter lesen

 
Schauen Sie vorbei und genießen Sie das Stöbern an den zahlreichen Ständen. © a.allerlei KREATIVteam

Zum Staunen und Selbermachen: 1. Kunsthandwerk- und Kreativmarkt in Plauen 

Ein Muss für Alle, die Handwerk, Selbstgemachtes und Unikate schätzen und lieben, ist der 1. Kunsthandwerk- und Kreativmarkt in der Festhalle Plauen. Am 5. und 6. September 2015 werden Kunsthandwerker, Designer und Hobbykünstler dort ihr kreatives Können zeigen. weiter lesen

 
Gemütliche Rast unter Wanderern. © Seifert

Pure Wanderlust eine ganze Woche lang im vogtländischen Erlbach 

Bewegung an der frischen Luft und die Schönheit der vogtländischen Natur genießen - Wanderfreunde können sich auf eine ganz besondere Woche freuen! Vom 30. August bis 5. September 2015 findet in Erlbach wieder die traditionelle Wanderwoche statt. weiter lesen

 
 

Auf den Spuren der Vögte von Weida und Plauen 

Das Obere und das Untere Schloss sowie die Marienkirche prägen Greiz als die "Perle des Vogtlandes" mit. © Stadtverwaltung Greiz

Die vergangenen Jahrhunderte und die Regentschaft der Fürsten Reuß älterer Linie hinterließen in Greiz und auf den umliegenden Höhenzügen eine Vielzahl baulicher und geschichtsträchtiger Zeugnisse. Bei einem Rundgang durch die Stadt können sie entdeckt werden. weiter lesen

 

Göltzschtalbrücke ist ein Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst  

 Die Göltzschtalbrücke größte Ziegelbrücke der Welt © Volker Jacobi/Archiv

Dieses Brücke sorgt nicht nur bei Eisenbahnfans für Staunen: Die Göltzschtalbrücke zwischen den Orten Mylau und Netzschkau ist die größte Ziegelbrücke der Welt. weiter lesen

 
 

Das Vogtland: In diesem Stück Deutschland steckt Musik

Idyllische Felder, grüne Wiesen und bewaldete Hügelkuppen machen das Vogtland zu einer beliebten Ferienregion und das nicht nur im Winter, wenn die Kammloipe zwischen Schöneck im Vogtland und Johanngeorgenstadt im Erzgebirge gespurt ist. Eine der längsten und schneesichersten Loipen in Deutschland begeistert in der Saison Skifahrer aus ganz Deutschland und den angrenzenden europäischem Ausland.

Im Sommer entspannen Familien an den Talsperren Pirk und Pöhl, besuchen mit den Jüngsten den Freizeitpark Plohn oder die Drachenhöhle Syrau, während Eisenbahnfans staunend vor der Göltzschtalbrücke stehen und Kulturinteressierte die Historie der Residenzstadt Greiz entdecken. Prägend für Greiz sind heute vor allem das Obere Schloss auf dem Schlossberg sowie den zahlreichen anderen Regierungsbauten der Fürsten von Reuß.

Seinen Namen hat das Vogtland übrigens von Vögte von Weida, Gera und Plauen, im Mittelalter eine der bedeutendsten Adelsfamilien im Gebiet der heutigen Länder Thüringen und Sachsen. Mehr zur Geschichte des Vogtlandes erfahren Interessierte im Vogtlandmuseum Plauen. Eng verbunden mit der Vogtlandmetropole ist die Spitze. Deren Vergangenheit und Zukunft wird im Plauener Spitzenmuseum dokumentiert.

Unter den Musikfreunden haben dagegen vor allem die Musikinstrumente aus dem Musikwinkel des Vogtlandes einen im wahrsten Sinne des Wortes guten Klang. Der Musikwinkel umfasst die Städte Markneukirchen, Erlbach, Klingenthal und Schöneck sowie die dazwischen gelegenen kleineren Gemeinden im sächsischen Vogtland.
 

 
 
 
Aktuelle Angebote

GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH
GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH  
Wandererlebnis im Erzgebirge - den Greifensteinen nah
ab 27 €

Waldgasthof & Pension Teichhaus
Waldgasthof & Pension Teichhaus Wandern ohne Grenzen
ab 19 €

Erholsamer Urlaub im Erzgebirge / Vogtland
ab 26 €

Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch
Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch entspannen - erholen - Zeit aktiv gestalten
ab 26 €
 

Kulinarisch genießen & himmlisch schlafen...

Hotel Falkenstein Hotel Falkenstein

Unser Haus befindet sich im "Grünen Herzen des Vogtlandes" und hat seinen Gästen viel Interessantes zu bieten. Lassen Sie sich verwöhnen in unserem Haus mit 50 Doppelzimmern und 100 Betten. weiter lesen

 
Schöneck
Mi

19 °C
Do

20 °C
Fr

19 °C
Sa

17 °C
So

13 °C


Netzschkau
Mi

20 °C
Do

20 °C
Fr

19 °C
Sa

17 °C
So

13 °C