Das Wetter in Bad Elster heute und in den nächsten Tagen

Datum Mittwoch
05.08.2015
Donnerstag
06.08.2015
Freitag
07.08.2015
Samstag
08.08.2015
Sonntag
09.08.2015
Wetterlage  
wolkig
 
heiter
 
heiter
 
Regenschauer
 
wolkig
Temperaturen 13 bis 26° 17 bis 31° 19 bis 34° 17 bis 24° 14 bis 24°
Windrichtung
W

W-S-W

S-S-O

N-N-O

O-N-O
Windstärke Stärke 1 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 4 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
10 % 5 % 5 % 40 % 10 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 5 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 05.08.2015

Großwetterlage

Zwischen Osteuropa und dem Südwesten des Kontinents bestimmen hoher Luftdruck und sommerliche Wärme das Wetter. Dabei bildet sich über Deutschland ein neues Hoch. Der Sonnenschein wird nur ab und an von Wolken mit örtlichen, aber teils starken Hitzegewittern unterbrochen. Nur auf den Britischen Inseln sowie in Skandinavien ist es kühl.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute erwärmt sich die Luft tagsüber auf 23 bis 27 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 18 bis 15 Grad ab. Dazu ist es wolkig bis stark bewölkt, die Sonne kommt nur gebietsweise heraus, und der Wind weht nur leicht aus westlichen Richtungen.

Morgen

Morgen scheint fast überall die Sonne, nur wenige Wolken befinden sich am Himmel. Die Tiefstwerte betragen 18 bis 15 Grad, die Höchsttemperaturen 30 bis 33 Grad. Der Wind weht schwach aus Süd.

Biowetter

Die aktuelle Wetterlage verursacht vor allem mittags und nachmittags leichte Herz- und Kreislaufbeschwerden. Deshalb sollten sich betroffene Menschen nicht anstrengen und Aufregungen vermeiden. Das Kopfweh- und Migränerisiko ist leicht erhöht. Doch sonst hat die Witterung kaum negativen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Erholsamer Tiefschlaf, Konzentrationsvermögen und Arbeitsleistung werden positiv beeinflusst. Deshalb sollte man die Sonne genießen und dabei die Seele baumeln lassen.

 
powered by
powered by wetternet

Mehr Wetter
Wetterlexikon

Dampfdruck

Dies ist der Druck des Wasserdampfes, der mit steigender Temperatur wächst. So kann ein Kubikmeter Luft bei einer Temperatur von 20 Grad Celsius 17,3 Gramm Wasserdampf enthalten. Bei 50 Grad Celsius Lufttemperatur sind es bereits 82,8 Gramm Wasserdampf. Ist die oberste Grenze erreicht, so ist die Luft mit Wasserdampf gesättigt. Die relative Feuchtigkeit beträgt dann 100 Prozent. Bei weiterer Abkühlung wird der überschüssige Wasserdampf flüssig, er kondensiert, und es kommt zu Wolken- bzw. Nebelbildung.