Burgruine Liebau

|



Beschreibung:

Die kleine romantische Burgruine Liebau ragt inmitten einer malerischen Landschaft auf einem Bergsporn empor. Früher diente die Burganlage mit Wehrturm- und Wohnturm sowie einer Unfassungsmauer als Ritterburg, die jedoch seit dem 18. Jahrhundert unbewohnt ist und im Laufe der Jahre einem Verfall unterlag. Nach Abschluss aufwendiger Sanierungsarbeiten ist das Ruinenfest in Liebau, bei dem sich Volksmusikanten und Chorsänger ein Stelldichein geben, ein ganz besonderer Anziehungspunkt für Musikfreunde geworden. Das historische Ambiente lässt den Besuch der Burgruine zu einem unvergesslichen Freizeiterlebnis werden.




Kontakt





Anfahrtsberechnung



|
Herzstück der Gemeinde Pöhl ist der staatlich anerkannte und prädikatisierte Erholungsort Jocketa. Die "Talsperre Pöhl" ist ein beliebtes Ausflugsziel der Region.


Ort ansehen