Das Wetter in Adorf (Vogtland) heute und in den nächsten Tagen

Datum Montag
17.12.2018
Dienstag
18.12.2018
Mittwoch
19.12.2018
Donnerstag
20.12.2018
 
 
Wetterlage  
bedeckt
 
wolkig
 
Schneeregen
 
Regen
 
keine Daten
Temperaturen -1 bis 2° -2 bis 2° -1 bis 2° 1 bis 4°   bis  °
Windrichtung
SW

S-S-W

S

W-S-W

 
Windstärke Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke  
Niederschlags-
risiko
20 % 10 % 80 % 80 %   %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 1 mm 1 mm   mm

Das Wetter in Sachsen am 17.12.2018

Großwetterlage

Zwischen Hoch Gotthard ├╝ber Nordwestrussland und tiefem Luftdruck bei Island baut sich ├╝ber Mitteleuropa ein Temperaturkontrast auf, der mit Schneefall, gefrierendem Regen und gef├Ąhrlicher Gl├Ątte einhergeht. In Skandinavien und im ├Âstlichen Europa herrscht derweil Winterwetter. Auf den Britischen Inseln und an der Biskaya gibt es hingegen Regenschauer und ├Ârtliche Gewitter.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Morgen

Biowetter

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Fahrenheit-Skala

Vom deutschen Physiker Daniel Gabriel Fahrenheit (1686-1736) festgelegte Temperatur-Skala, bei der der Gefrierpunkt des Wassers mit 32, der Siedepunkt mit 212 Grad bezeichnet wird. Der Bereich vom Eis- bis zum Siedepunkt ist also in 180 Grad eingeteilt. 0 Grad Fahrenheit entspricht demnach minus 17,8 Grad Celsius. Fahrenheit w├Ąhlte als Nullpunkt seiner Temperaturskala die tiefste Temperatur des strengen Winters 1708/1709 in seiner Heimatstadt Danzig. Mit einer Mischung aus Eis, Salmiak (Ammoniumchlorid) und Wasser (K├Ąltemischung) konnte er danach den Nullpunkt wieder herstellen (-17,8 Grad Celsius). Fahrenheit wollte dadurch negative Temperaturen vermeiden. Die Fahrenheit-Skala war lange Zeit in Europa in Gebrauch, bis sie durch die Celsius-Skala abgel├Âst wurde. Sie wird heutzutage vor allem noch in den USA sowie in einigen anderen englischsprachigen L├Ąndern verwendet.