Das Wetter in Reichenbach (Vogtland) heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
23.02.2019
Sonntag
24.02.2019
Montag
25.02.2019
Dienstag
26.02.2019
Mittwoch
27.02.2019
Wetterlage  
heiter
 
heiter
 
sonnig
 
heiter
 
sonnig
Temperaturen -5 bis 6° -1 bis 10° 2 bis 12° 3 bis 13° 4 bis 15°
Windrichtung
SO

N-N-O

N-N-O

N-N-W

W-S-W
Windstärke Stärke 3 Stärke 2 Stärke 1 Stärke 1 Stärke 2
Niederschlags-
risiko
0 % 0 % 0 % 0 % 0 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 23.02.2019

Großwetterlage

Das kr├Ąftige Hoch Frauke wandert nach S├╝den und nistet sich ├╝ber dem ├Âstlichen und zentralen Mitteleuropa ein. An seiner Westflanke dringt sehr milde Luft weit nordostw├Ąrts bis nach Skandinavien vor. Dauerfrostluft str├Âmt ├╝ber Osteuropa s├╝dwestw├Ąrts in Richtung Balkan. Deshalb entsteht ein intensives Tief ├╝ber Griechenland mit Unwetterpotenzial durch viel Regen und Schnee.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute gibt Sonnenschein den Ton an, und die Temperaturen steigen am Tage auf -1 bis 8 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 1 bis -5 Grad. Der Wind weht nur schwach aus s├╝d├Âstlichen Richtungen.

Morgen

Morgen k├╝hlt sich die Luft in der Fr├╝h auf 1 bis -4 Grad ab und erw├Ąrmt sich tags├╝ber auf 4 bis 11 Grad. Dazu wechseln sich Sonne und Wolken ab, und der Wind weht schwach aus n├Ârdlichen Richtungen.

Biowetter

Die aktuelle Witterung f├╝hrt zu einer erh├Âhten gesundheitlichen Beeintr├Ąchtigung von Menschen mit rheumatischen und asthmatischen Beschwerden. Gelenk-, Muskel-, Glieder- und Narbenschmerzen treten h├Ąufiger auf als sonst ├╝blich. Stoffwechsel und Durchblutung laufen beschleunigt ab. Die Sauerstoffversorgung des K├Ârpers ist gut.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Fallout

So wird der radioaktive Niederschlag (englisch: fallout) genannt, der durch eine Kernwaffenexplosion oder durch einen schwerwiegenden Kernreaktorunfall entsteht. Nach einer gewissen Zeit erh├Âht sich dann die Strahlenbelastung auf der Erdoberfl├Ąche. Man unterscheidet den lokalen Fallout (Dauer bis 48 Stunden), den troposph├Ąrischen Fallout (zehn bis 30 Tage) und den stratosph├Ąrischen Fallout (bis zu zehn Jahren). Je nach Wetterlage, Windverh├Ąltnissen, Menge des radioaktiven Niederschlages und Explosionsst├Ąrke der Atombombe kann der Niederschlag auf sehr unterschiedliche, bis einige tausend Kilometer gro├če Gebiete verteilt sein. Auch der Auswurf von Pyroklastika bei einem Vulkanausbruch wird als Fallout beziehungsweise Airfall bezeichnet. Pyroklastika (oder pyroklastisches Material, Lockerprodukte oder Tephra) sind die festen Bestandteile, die bei einem Vulkanausbruch aus dem Erdinneren an die Erdoberfl├Ąche gelangen. Es gibt im Vulkanismus verschiedene Vulkantypen, die Lockerprodukte f├Ârdern. Sie werden anhand der Korngr├Â├če klassifiziert: Asche, Lapilli, Bomben und Bimssteine.