Das Wetter in Falkenstein heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
21.04.2018
Sonntag
22.04.2018
Montag
23.04.2018
Dienstag
24.04.2018
Mittwoch
25.04.2018
Wetterlage  
Gewitter
 
wolkig
 
Gewitter
 
wolkig
 
Regenschauer
Temperaturen 12 bis 23° 11 bis 25° 11 bis 20° 7 bis 19° 10 bis 20°
Windrichtung
N

W-S-W

W

W-S-W

SW
Windstärke Stärke 2 Stärke 2 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
50 % 10 % 50 % 10 % 40 %
Niederschlags-
menge
1 mm 0 mm 13 mm 0 mm 3 mm

Das Wetter in Sachsen am 21.04.2018

Großwetterlage

Hoher Luftdruck ├╝ber der Nordsee h├Ąlt weiterhin viel Sonnenschein f├╝r die Region von S├╝dskandinavien bis zum Mittelmeerraum bereit. Ein Tief n├Ârdlich der Kanaren versorgt den S├╝dwesten der Iberischen Halbinsel mit Regenwolken und k├╝hler Luft. Auch zwischen Mittelskandinavien und Nordwestrussland regnet es.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute erw├Ąrmt sich die Luft tags├╝ber auf 15 bis 24 Grad und k├╝hlt in der folgenden Nacht auf 11 bis 6 Grad ab. Dazu kommt vielerorts die Sonne heraus, ├Ârtlich treten jedoch Schauer auf, und der Wind weht schwach, in B├Âen m├Ą├čig aus n├Ârdlichen Richtungen.

Morgen

Morgen scheint teilweise die Sonne bei wolkigem Himmel. Die Tiefsttemperaturen betragen 12 bis 6 Grad, die H├Âchstwerte 16 bis 25 Grad. Der Wind weht schwach aus West.

Biowetter

Die aktuelle Wetterlage bringt innere Unruhe, Kopfweh und Migr├Ąneattacken. Das allgemeine Wohlbefinden kann durch rheumatische Beschwerden, Gelenk-, Muskel- und Gliederschmerzen beeintr├Ąchtigt sein. Der gesunde Tiefschlaf und das Konzentrationsverm├Âgen werden beeintr├Ąchtigt. Dadurch f├╝hlt man sich unausgeschlafen und geht ohne Elan durch den Tag.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Blitz

Er ist ein Ausgleich elektrischer Ladungsunterschiede (von etwa 100 Millionen Volt) zwischen einer Wolke und der Erdoberfl├Ąche oder innerhalb einer Wolke. Wird hier eine gewisse Spannungsdifferenz ├╝berschritten, kommt es zu einer pl├Âtzlichen Entladung in Form von Blitzen. Man unterscheidet zwischen Erdblitzen (zwischen Wolke und Erde), Luftentladungen (von der Wolke in den freien Raum) oder Wolkenblitzen (innerhalb einer Wolke oder zwischen Wolken). Seltener zu finden sind Kugelblitze (in allen Farben des Spektrums leuchtende Erscheinung in kugel- oder birnenf├Ârmiger Gestalt von bis zu 20 Zentimetern Durchmesser). Au├čerdem wird je nach elektrischem Potential der Erdoberfl├Ąche zwischen aufw├Ąrts- und abw├Ąrts gerichteten Blitzen unterschieden. Vor der sichtbaren Entladung baut sich ein starkes elektromagnetisches Feld, der sogenannte Blitzkanal, auf. Der Blitzkanal hat wenige Zentimeter bis mehrere Meter im Durchmesser und erreicht Temperaturen von ├╝ber 20.000 Kelvin. In ihm findet kurz darauf die eigentliche Funkenentladung statt. Durch die schon vorher aufgebaute Spannung k├Ânnen aber Alarmanlagen bereits vor dem sichtbaren Blitz ausgel├Âst werden.