Das Wetter in Auerbach heute und in den nächsten Tagen

Datum Dienstag
19.09.2017
Mittwoch
20.09.2017
Donnerstag
21.09.2017
Freitag
22.09.2017
Samstag
23.09.2017
Wetterlage  
stark bewölkt
 
Regenschauer
 
wolkig
 
heiter
 
Regen
Temperaturen 3 bis 13° 6 bis 12° 6 bis 14° 7 bis 15° 7 bis 11°
Windrichtung
N-N-W

NW

N

N

N-N-W
Windstärke Stärke 1 Stärke 3 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
15 % 40 % 10 % 5 % 80 %
Niederschlags-
menge
1 mm 1 mm 0 mm 0 mm 13 mm

Das Wetter in Sachsen am 19.09.2017

Großwetterlage

Mitteleuropa befindet sich zwischen einem Tief ├╝ber Nordwestrussland und einem Hoch im Bereich der Azoren und der Biskaya. K├╝hle Luft dominiert den Westen und das mittlere Europa und dringt bis in den westlichen Mittelmeerraum vor. Mit einem Tief ├╝ber der n├Ârdlichen Adria sind ergiebige Regeng├╝sse in ├ľsterreich, Venezien und auf dem Nordbalkan verbunden.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute gehen vereinzelt Regenschauer nieder, sonst herrscht gr├Â├čtenteils Sonnenschein. Dabei werden w├Ąhrend des Tages 13 bis 18 Grad erreicht, nachts k├╝hlt es dann auf 8 bis 5 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus Nordwest.

Morgen

Morgen k├╝hlt sich die Luft in den Fr├╝hstunden auf 8 bis 5 Grad ab und erw├Ąrmt sich tags├╝ber auf 12 bis 18 Grad. Dazu ist es vielerorts heiter bis wolkig, gebietsweise treten Schauer auf, und der Wind weht schwach, in B├Âen m├Ą├čig aus nordwestlichen Richtungen.

Biowetter

Die Witterung bringt vermehrt rheumatische Beschwerden und damit verbundene Gelenk-, Muskel-, Narben- und Gliederschmerzen. Das allgemeine Wohlbefinden kann durch Kopfweh und Migr├Ąne beeintr├Ąchtigt sein. Einige Menschen leiden unter Schlafst├Ârungen. Sie gehen unausgeruht und schlecht gelaunt durch den Alltag.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Kalmen

Die Kalmeng├╝rtel sind Schwachwindzonen auf den Weltmeeren im Bereich der subtropischen Hochdruckzonen (Rossbreiten). In diesen Regionen herrschen auf beiden Seiten des ├äquators jeweils nur geringe Luftdruckunterschiede und stabile gleichbleibende Druckverh├Ąltnisse. Daher ist es dort oft windstill oder nur schwach windig. Diese Str├Âmungen werden auch als Antipassate bezeichnet.