Das Wetter in Oelsnitz heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
21.04.2018
Sonntag
22.04.2018
Montag
23.04.2018
Dienstag
24.04.2018
Mittwoch
25.04.2018
Wetterlage  
heiter
 
wolkig
 
Gewitter
 
stark bewölkt
 
heiter
Temperaturen 13 bis 23° 11 bis 25° 11 bis 20° 7 bis 20° 9 bis 21°
Windrichtung
N-N-O

W-S-W

W

W-S-W

SW
Windstärke Stärke 3 Stärke 2 Stärke 4 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
5 % 10 % 50 % 15 % 5 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 12 mm 0 mm 2 mm

Das Wetter in Sachsen am 21.04.2018

Großwetterlage

Hoher Luftdruck ├╝ber der Nordsee h├Ąlt weiterhin viel Sonnenschein f├╝r die Region von S├╝dskandinavien bis zum Mittelmeerraum bereit. Ein Tief n├Ârdlich der Kanaren versorgt den S├╝dwesten der Iberischen Halbinsel mit Regenwolken und k├╝hler Luft. Auch zwischen Mittelskandinavien und Nordwestrussland regnet es.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute erw├Ąrmt sich die Luft tags├╝ber auf 15 bis 24 Grad und k├╝hlt in der folgenden Nacht auf 11 bis 6 Grad ab. Dazu kommt vielerorts die Sonne heraus, ├Ârtlich treten jedoch Schauer auf, und der Wind weht schwach, in B├Âen m├Ą├čig aus n├Ârdlichen Richtungen.

Morgen

Morgen scheint teilweise die Sonne bei wolkigem Himmel. Die Tiefsttemperaturen betragen 12 bis 6 Grad, die H├Âchstwerte 16 bis 25 Grad. Der Wind weht schwach aus West.

Biowetter

Die aktuelle Wetterlage bringt innere Unruhe, Kopfweh und Migr├Ąneattacken. Das allgemeine Wohlbefinden kann durch rheumatische Beschwerden, Gelenk-, Muskel- und Gliederschmerzen beeintr├Ąchtigt sein. Der gesunde Tiefschlaf und das Konzentrationsverm├Âgen werden beeintr├Ąchtigt. Dadurch f├╝hlt man sich unausgeschlafen und geht ohne Elan durch den Tag.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Aprilwetter

Darunter versteht man unbest├Ąndiges Wetter, das durch einen schnellen Wechsel von Sonnenschein, Bew├Âlkung und Regen, Schnee- und Graupelschauern gepr├Ągt ist. Dazu kommen teils starke Winde, meist aus nordwestlichen Richtungen. Die Ursache f├╝r dieses unbest├Ąndige Wetter ist die labile Schichtung der auf der R├╝ckseite von Tiefdruckgebieten einflie├čenden maritim-arktischen Kaltluft. Die kalte Luft str├Âmt dabei ├╝ber bereits erw├Ąrmte Landmassen. H├Ąufig kommt dieser Witterungstyp in den Fr├╝hlingsmonaten vor, im Speziellen im April und wird deshalb als Aprilwetter bezeichnet.