Wetterlexikon

Wendekreise

Dies sind die zum ├äquator parallelen Kreise (Breitenkreise) auf der Erde und am Himmel, welche vom ├äquator 23 Grad, 27 Minuten n├Ârdlich und s├╝dlich entfernt sind. Der n├Ârdliche Wendekreis ist nach dem Krebs benannt, der s├╝dliche Wendekreis nach dem Steinbock. Die Wendekreise sind die geografischen Grenzen der Tropenzone. Jeweils zur Sommer- bzw. Winter-Sonnenwende (21./22. Juni bzw. 21./22. Dezember) erreicht der Sonnenstand auf der Nord- bzw. S├╝dhalbkugel ├╝ber den Wendekreisen den Zenit.