Th├╝ringer Vogtland

Das Th├╝ringer Vogtland ist die Wiege der Ferienregion Vogtland. Hier finden Sie viele geschichtstr├Ąchtige Highlights und alles rund um Gera, der zweitgr├Â├čten Stadt Th├╝ringens. Das Th├╝ringer Vogtland erstreckt sich von Altenburg und Bad K├Âstritz im Norden, Gera, Weida und Zeulenroda im Westen bis Greiz im S├╝den und verbindet so zahlreiche Sehensw├╝rdigkeiten miteinander. Die Region bietet eine vielf├Ąltige und abwechslungsreiche Landschaft, eingebettet in das sanfte Panorama einer reichen Kulturlandschaft - zahlreiche Kirchenbauten, Kl├Âster, Schl├Âsser und Burgen sind Zeugnisse der Geschichte. Das Reisegebiet verf├╝gt zus├Ątzlich noch ├╝ber eine gro├če Anzahl an Wander-, Rad- und Reitwegen.

 
 
 
 

Auf den Spuren der V├Âgte von Weida und Plauen┬á

Das Obere und das Untere Schloss sowie die Marienkirche pr├Ągen Greiz als die "Perle des Vogtlandes" mit. Stadtverwaltung Greiz

Die vergangenen Jahrhunderte und die Regentschaft der F├╝rsten Reu├č ├Ąlterer Linie hinterlie├čen in Greiz und auf den umliegenden H├Âhenz├╝gen eine Vielzahl baulicher und geschichtstr├Ąchtiger Zeugnisse. Bei einem Rundgang durch die Stadt k├Ânnen sie entdeckt werden. weiterlesen

 

Erweiterter Moorerlebnispfad ist attraktives Ausflugsziel am Zeulenrodaer Meer 

Einmal die Welt mit den Augen eines Insektes sehen - mit diesem Modul des erweiterten Moorerlebnispfades auf der DBU-Naturerbefl├Ąche P├Âllwitzer Wald ist das f├╝r Besucher m├Âglich. ┬ę Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Auf dem um 440 Meter erweiterten Moorerlebnispfad des P├Âllwitzer Waldes im Th├╝ringer Vogtland wecken rund 15 Infotafeln bei Besuchern Interesse f├╝r die Naturerbefl├Ąche der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Erkundungsmodule machen das Moor erlebbar und einen Ausflug in die Natur des Vogtlandes um eine Attraktion reicher. weiterlesen