Zum "Plauener Herbst" verwandelt sich die Plauener Innenstadt wieder in eine gesellige Festmeile. Zum "Plauener Herbst" verwandelt sich die Plauener Innenstadt wieder in eine gesellige Festmeile.

Foto: © Initiative Plauen e.V./Veranstalter

Stadtfest "Plauener Herbst" wird nicht abgesagt

Mit Blick auf die positive Entwicklung im Verlauf der Corona-Pandemie im Vogtland haben sich die Veranstalter des traditionellen "Plauener Herbstes" dazu entschlossen, das Stadtfest aus jetziger Sicht nicht abzusagen. Das hat die Initiative Plauen auf ihrer aktuellen Vorstandssitzung beschlossen.

Die 26. Ausgabe des Festes wird vom 11. bis zum 13. September 2020 gefeiert.

Die Party-Show-Band "Biba & die Butzem√§nner" wird das Herbststadtfest am Freitagabend auf dem Altmarkt der Spitzenstadt offiziell er√∂ffnen. Das Fr√ľhlingsstadtfest der Initiative Plauen musste aufgrund der Corona-Ausbreitung in diesem Jahr leider abgesagt werden. Inhalte des Programms werden auf 2021 verschoben.

Die Absage des Stadtfestes traf Mitglieder des Plauener Gewerbevereins, gebuchte K√ľnstler, Gastronomen und H√§ndler hart. "Wir hoffen auf eine erfolgreiche Durchf√ľhrung des ‚Plauener Herbstes‘", sagt Vereinsvorsitzender Steffen Krebs. Welche Einschr√§nkungen und hygienischen Ma√ünahmen es zum Stadtfest gibt, dazu wird die Initiative Plauen als Veranstalter noch gesondert informieren.

 

(Quelle: Initative Plauen e.V.)

 
erschienen am 12.06.2020
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen