Jens Blei gehört zu den Mitarbeitern der Sparkasse Vogtland Arena, die im Eingangsgebäude jetzt die begehrten Tickets für den Weltcup der Nordisch Kombinierten im März 2018 verkaufen. Jens Blei gehört zu den Mitarbeitern der Sparkasse Vogtland Arena, die im Eingangsgebäude jetzt die begehrten Tickets für den Weltcup der Nordisch Kombinierten im März 2018 verkaufen.

Foto: © Brand-Aktuell

Vorverkauf für Weltcup-Tickets in der Sparkasse Vogtland Arena beginnt

Ab 10. November 2017 sind die Eintrittskarten für den FIS Weltcup Nordische Kombination in Klingenthal erhältlich. Das Stelldichein der weltbesten Nordisch Kombinierten steigt vom 16. bis 18. März 2018 in der Sparkasse Vogtland Arena und ist der Auftakt zum "deutschen" Weltcupfinale.

Eine Woche später wird in Schonach die große Kristallkugel für den besten Kombinierer der Weltcupsaison verliehen.

Die deutschen Mannschaftsweltmeister dürften dabei ein gehöriges Wörtchen mitreden. Immerhin konnte Eric Frenzel den Gesamtweltcup zuletzt fünfmal in Serie für sich entscheiden. Und: In Klingenthal können die frischgebackenen Olympiasieger der Spiele von PyeongChang bestaunt werden.

 

Ticketpreise

Bis 31. Januar 2018 können die Fans im Vorverkauf bares Geld sparen. So kostet etwa die Dauerkarte für alle drei Wettkampftage, inklusive offiziellem Training und provisorischem Wettkampfsprung am Freitag (16.3.) sowie den beiden Einzelwettbewerben am Samstag und Sonntag (17./18.3.) für Erwachsene 25,00 Euro (ermäßigt 20,00 Euro). Ab 1. Februar sind für das Ticket je 5,00 Euro mehr fällig.

Die Karten sind ab Freitag online unter www.weltcup-klingenthal.de sowie im Eingangsgebäude der Sparkasse Vogtland Arena und in allen Geschäftsstellen der Freien Presse erhältlich.

 

 

(Quelle: VSC Klingenthal e.V.)

 
erschienen am 10.11.2017
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen