Am 25. Mai 2019 wird es der Sparkasse Vogtland Arena, gelaufen, gestiegen und gefeiert. Am 25. Mai 2019 wird es der Sparkasse Vogtland Arena, gelaufen, gestiegen und gefeiert.

Foto: © Brand-Aktuell/Archiv

Sparkasse Vogtland Arena lädt zu sportlichen Herausforderungen

Laufen, steigen und feiern heißt es am 25. Mai 2019 in der Sparkasse Vogtland Arena. Gelaufen werden kann beim 14. Sparkassen-Vogtland-Lauf, steigen müssen die Teilnehmer am 3. Ste(e)p Up Competition und gefeiert wird beim Vereinsfest des Vogtländischen Skiclubs (VSC).

 

14. Sparkassen-Vogtland-Lauf

Erster Start beim nunmehr "14. Sparkassen-Vogtland-Lauf" ist 10:00 Uhr. Es werden sieben Läufe angeboten, 0,7 km, 2 km für jedermann, 5 km, 10 km, 10 km Nordic Walking und Halbmarathon. Zum Schluss werden die Bambinis ihren Sieger auf einer 300 Meter langen Runde durch den Auslauf ermitteln.

   

Bei der "Ste(e)p Up Competition" müssen u.a. die 166 Treppenstufen des Anlaufturms der Großschanze bezwungen werden. Bei der "Ste(e)p Up Competition" müssen u.a. die 166 Treppenstufen des Anlaufturms der Großschanze bezwungen werden.

Foto: © Brand-Aktuell

Ste(e)p Up Competition

Zum dritten Mal heißt es "Ste(e)p Up Competition". Vom Schanzenauslauf aus müssen die Teilnehmer den Aufsprunghang hinauf, am Schanzentisch vorbei, weiter am Anlaufturm entlang und schließlich noch 166 Stufen hinauf zur Kapsel 400 Meter. Insgesamt 137 Höhenmeter sind zu bewältigen. Los geht es um 14:00 Uhr.

Für Vogtland-Lauf und Ste(e)p Up sind die Meldungen via Internet bis 25. Mai 2019 möglich, Nachmeldungen bis eine Stunde vor Start des jeweiligen Laufes. 

 

Vereinsfest

Parallel zu den beiden sportlichen Höhepunkten lädt der VSC jedermann zu seinem Vereinsfest ein. Den ganzen Nachmittag wird jede Menge Sport, Spiel und Spaß geboten. 

 

Tipp: Weitere Informationen und Meldungen unter www.klingenthal.de/vsc/ und www.vogtlandlauf.de

 

  

  

(Quelle: VSC Klingenthal e.V.)

 
erschienen am 14.05.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen