Edle Pferderassen präsentieren sich vor prachtvollen historischen Kutschen bei der "Equipage Bad Elster". Edle Pferderassen präsentieren sich vor prachtvollen historischen Kutschen bei der "Equipage Bad Elster".

Foto: © Jan Bräuer

Pferde, Kutschen & Kultur: Bad Elster lädt zu königlichen Pfingstfeiertagen

Wahrlich königliche Pfingstfeiertage können die Gäste und Besucher der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster, Sachsens traditionsreichstem Staatsbad, vom 7. bis 9. Juni 2019 erleben. So lädt Bad Elster mit einem harmonischen Gesamtarrangement aus Erlebnis, Gesundheit, Kultur und Natur zu einem verlängerten Wochenendaufenthalt mit der besonderen Note.

 

Edle Pferde & Historische Kutschen am Pfingstsonntag

Höhepunkt der Pfingstfeierlichkeiten ist die große Familienveranstaltung zur 16. EQUIPAGE BAD ELSTER - ASCH (CZ) mit Edlen Pferden & Historischen Kutschen am Pfingstsonntag als Gemeinschaftsprojekt der Nachbarstädte Asch und Bad Elster sowie der Pferdesportgemeinschaft Oberlosa statt.

Aufgrund der königlich-sächsischen Tradition des Heilbades steht dabei vor allem der historische Bezug im Vordergrund. Am Vormittag locken ab 10:00 Uhr über 20 "herausgeputzte" historische Gespanne aus Sachsen, Bayern und Böhmen vor das Königliche Kurhaus, wo diese stilvoll vom fachmännischen Moderator Göran Schricker präsentiert werden.

Nach einer großen Stadtrunde aller Teilnehmer durch Bad Elster und einer Rundfahrt durch das benachbarte, böhmische "Ascher Ländchen" mit einem bunten "Kutscher-Picknick" von 11:00 - 13:00 Uhr mit Hundeshow in Kopaniny bei Asch (CZ) findet am Nachmittag ab 13:30 Uhr im zentralen Paul-Schindel-Park die große Nachmittagsveranstaltung für die ganze Familie u.a. mit Wettbewerb im Hindernisfahren, dem Bad-Elster-Derby und einer Pas-Deux-Vorführung statt.

Zum Abschluss des "tierisch abwechslungsreichen" Eventtages wird das traditionelle, beliebte historische Kutschtheater mit Kutschen und Pferden märchenhaft eine heitere Bad-Elster-Geschichte als "Der Professor, der Stein & die Entdeckung des Elsterquells" erzählt - Das Pfingstevent im Vogtland!

 

Erstklassiges Pfingstkulturprogramm

Der Gesamtaufenthalt an Pfingsten lässt sich dabei wieder ganz unterschiedlich mit verschiedensten Kulturerlebnissen kombinieren. Eröffnet wird das Pfingstprogramm am Freitag, 7. Juni 2019 mit dem weltberühmten Verdi-Opernklassiker "Rigoletto" im historischen Ambiente des König Albert Theaters.

Am Samstag, den 8. Juni 2019 entert Starkabarettistin Katrin Weber die bereits ausverkaufte Theaterbühne, bevor am Pfingstsonntag dann Publikumsliebling Beatrice Egli in einem exklusiven Open-Air-Konzert stimmungsvolle Wohlfühlgarantie im NaturTheater Bad Elster garantiert.

Beendet werden diese kulturellen Pfingstfeiertage im Blütenmeer der Rhododendronblüte Bad Elsters am Pfingstmontag (10.06.) mit der bunten Operettenproduktion "Pariser Leben" anlässlich des Jacques-Offenbach-Jahres 2019.

Abgerundet wird das Pfingstprogramm mit einer Theaterführung und unterhaltsamen Promenadenkonzerten im Musikpavillon am Badeplatz. 

Tipp: Weitere Infos erhalten Sie bei der Touristinformation Bad Elster 037437/ 53 900 sowie unter diesem weiterführenden Link.

 

 

(Quelle: CVG)

 

 
erschienen am 07.06.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen