In Kombination mit der Miniaturschauanlage "Klein-Vogtland" ist der Botanische Garten ein interessantes und weithin bekanntes Ausflugsziel im Vogtland. In Kombination mit der Miniaturschauanlage "Klein-Vogtland" ist der Botanische Garten ein interessantes und weithin bekanntes Ausflugsziel im Vogtland.

Foto: © Museum Adorf

Botanischer Garten Adorf: 20 Jahre kleine botanische Weltreise inmitten des Vogtlands

Am 21. August 2019 jährte sich zum zwanzigsten Mal die Eröffnung des Botanischen Gartens Adorf.

Der ursprünglich aus einem großen Erdhaufen mit dem Zauberwort "Arbeitsbeschaffungsmaßnahme" und mit engagierten Pflanzenfreunden modellierte und aufgebaute einzige Botanische Garten des sächsischen Vogtlandes hat sich in diesem Zeitraum sehr gut entwickelt.

Sieben Abschnitte waren damals zu bewundern, heute sind es dreiundzwanzig. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf der Vorstellung der alpinen Flora. Beim Spaziergang durch die gepflegte  Anlage, bei der kleinen botanischen Weltreise durch die Hochgebirge in aller Welt entdeckt man Tausende von meist kleinwüchsigen Pflanzen, ein Vielfaches von Blüten, eine üppige Vielfalt auf kleinster Fläche.

Eine Besonderheit bildet dabei der Kalktuffbereich, der als größter seiner Art in einem Botanischen Garten Deutschlands gilt. Hier wachsen die Pflanzen, viele Steinbrecharten, in Spalten und Nischen.

Beim Spaziergang durch die gepflegte  Anlage bzw. bei der kleinen botanischen Weltreise durch die Hochgebirge in aller Welt entdeckt man Tausende von meist kleinwüchsigen Pflanzen. Beim Spaziergang durch die gepflegte  Anlage bzw. bei der kleinen botanischen Weltreise durch die Hochgebirge in aller Welt entdeckt man Tausende von meist kleinwüchsigen Pflanzen.

Foto: © Museum Adorf

Über 433.000 Gäste besuchten seit der Eröffnung diesen Garten, der in Kombination mit der Miniaturschauanlage "Klein-Vogtland" ein interessantes und weithin bekanntes Ausflugsziel darstellt.

Geöffnet ist der Ausstellungskomplex "Klein-Vogtland - Botanischer Garten Adorf" täglich von 10 - 18 Uhr (letzter Einlass: 17:30 Uhr)

Am kommenden Wochenende (24./25.08.2019) gibt es für Erwachsene, Kinder und Familien einen Jubiläums-Eintrittrabatt in Höhe von 20 Prozent.

 

Tipp: Weiterführende Informationen zum Botanischen Garten des sächsischen Vogtlandes sind unter diesem Link zusammengefasst.

 

 

(Quelle: Museum Adorf)

 
erschienen am 20.08.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen