Oberes Vogtland

In der Region Oberes Vogtland gibt es viel zu sehen: Ein Highlight ist die Musikstadt Markneukirchen, die von einer 350 jĂ€hrigen Kultur und Tradition des Musikinstrumentenbaus geprĂ€gt ist. Außerdem finden Sie in Bad Elster und Bad Brambach Kultur- und Eventangebote in einem "königlich-sĂ€chsischen" Ambiente. Weiterhin ist Klingenthal das Paradies fĂŒr Freunde von Wintersport. Mit der Großschanze in der Vogtland Arena ist Klingenthal fĂŒr internationale Sportevents bestens gerĂŒstet. Sehenswert sind zudem das Musik- und Wintersportmuseum, der Tierpark Klingenthal und die Sommerrodelbahn MĂŒhlleithen. Oelsnitz bildet als Industriestadt am Ufer der Weißen Elster einen hervorragenden Ausgangspunkt fĂŒr AusflĂŒge ins sĂ€chsische, böhmische, bayerische und thĂŒringische Vogtland.

 
 
 
 

Schöneck im Vogtland bietet Erholung in der Natur  

Die Stadt vogtlÀndische Stadt Schöneck hat sich mit ihren Erholungsangeboten an den Lehren von Pfarrer Sebastian Kneip orientiert.  weiterlesen

 

Nach Unwetter: "Klein-Vogtland" in Adorf/V. ohne EinschrÀnkungen zu besichtigen 

Miniaturen der Alten ElsterbrĂŒcke und der Plauener Johanniskirche im Ausstellungskomplex "Klein-Vogtland - Botanischer Garten". © Museum Adorf

Die Unwetter in den letzten Wochen im Vogtland haben auch im Ausstellungskomplex "Klein-Vogtland - Botanischer Garten" in Adorf/V. SchĂ€den angerichtet. Dem großen Einsatz der Mitarbeiter und vieler fleißiger Helfer ist es zu verdanken, dass die Einrichtung aber ohne EinschrĂ€nkung tĂ€glich von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden kann. weiterlesen