Am 1. September 2019 öffnet Gut Neumark im Rahmen der Eventreihe "Unentdeckte Ort" seine Tore. Am 1. September 2019 öffnet Gut Neumark im Rahmen der Eventreihe "Unentdeckte Ort" seine Tore.

Foto: © Uwe Mann

"Unentdeckte Orte": "Freie Presse" Eventreihe führt zum Gut Neumark

Am 1. September 2019 öffnet Stefan Seidel, Verlagsbezirksleiter Vogtland/ Westsachsen, das Gut Neumark.

Es erwarten Sie informative Führungen durch die Eigentümer und Gästeführer sowie eine großartige Musikeinlage während des Rundgangs über das Gutsgelände.

Neben dem Schlosspark entdecken Sie außerdem die kleine Kirche auf dem Areal und die darunter verborgene Familiengruft.  

 

Was Sie an diesem Tag erleben können:

Besichtigung der gesamten Anlage*:

  • Führungen durch Eigentümer und Gästeführer
  • Gutsgelände + Hofladen (dieser wird geöffnet sein)
  • Besichtigung Kirche und Familiengruft
  • Musikalische Einlage bei der Führung (Spinett)
  • Person Martin Römer im Kostüm gibt spannende Informationen zur Pilgerfahrt (Vorfahre der Familie wurde bei Ankunft der Pilgerfahrt in Jerusalem zum Ritter geschlagen)
  • Ausstellung "Künstlergruppe Viertel" in 4 Räumen des Oberschosses

 

Aktionen der "Freien Presse":

  • Erinnerungsfoto zum Mitnehmen (1€, mit Pressekarte kostenlos)
  • Freie-Presse-Basteln mit Zeitung und Buttons (Zeitungshüte, Kinderzeitung und Buttons mit eigenen Motiven)
  • Freie-Presse-Lesezelt (analog und digital)

 

Eintrittspreise:

  • 5,00 € pro Erwachsener
  • Kinder bis 6 Jahre gratis
  • 1,00 € Pressekarte-Rabatt
  • 2,50 € pro Kind (6 bis 12 Jahre)

 

Adresse: Kirchplatz 5, 08496 Neumark

Uhrzeit: von 10:00 bis 18:00 Uhr

Parken: Es sind ausreichend öffentlich gekennzeichnete Parkplätze im Ort vorhanden. 

 

Speisen und Getränke sind vor Ort erhältlich.

*Änderungen vorbehalten

 

      

(Quelle: Text und Bild (© Uwe Mann) "Freie Presse")

 
erschienen am 27.08.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen