Blick in die Sterne: Das Planetarium zeigt den winterlichen Sternenhimmel mit Venus. Blick in die Sterne: Das Planetarium zeigt den winterlichen Sternenhimmel mit Venus.

Foto: © Sternwarte Rodewisch/Jochen Engelmann

Romantische Sternstunde zum Valentinstag in der Sternwarte Rodewisch

Zum Valentinstag am 14. Februar 2018 veranstaltet die Sternwarte Rodewisch eine "Romantische Sternstunde".

Den Gästen wird als Auftakt ein Sternencocktail beim Glanz des Siebengestirns auf der Beobachtungsplattform der Sternwarte gereicht.

Anschließend zeigt das Planetarium den winterlichen Sternenhimmel in vollendeter Brillanz.

Unterhaltsame Geschichten zum Valentinstag über himmlische Liebespaare und Abenteuer, unterlegt mit klassischen Popklängen, betonen die Schönheit des Firmaments. Dabei wird die Rolle des Siebengestirns, auch als Plejaden bekannt, als markanteste Sternenansammlung des Winterhimmels betont und dessen sinnliche Bedeutung für vergangene Kulturen betont.

Geeignete Ganzkuppelprojektionen unterstreichen die Beschreibungen des Firmaments. Die anschließende Beobachtung unter dem kalten Winterhimmel gibt ihnen die Möglichkeit, den Zauber einer Sternennacht zu erleben und ihren Stern zu finden.

Bei ungünstiger Witterung fallen nur die Beobachtungen aus.

 

Service

Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro gibt es in der Sternwarte und der Stadtverwaltung Rodewisch, Einwohnermeldeamt.

 

 

(Quelle: Schulsternwarte und Planetarium Rodewisch)

 
erschienen am 13.02.2018
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen