Rund um Auerbach

Die Wahrzeichen von Auerbach sind drei T√ľrme: St. Laurentiuskirche, Katholische Kirche und Schlossturm. Deshalb wird die Stadt im Herzen des Vogtlandes auch liebevoll Drei-T√ľrme-Stadt genannt. Doch auch die kleinen D√∂rfer und St√§dtchen rund um Auerbach wie Rodewisch, Treuen, Steinberg, Falkenstein, Ellefeld, Gr√ľnbach, Tirpersdorf oder Werda bergen unvergessliche Sehensw√ľrdigkeiten. Die Gastgeber, Hotels, Pensionen und Restaurants in der Region im Vogtland versuchen dabei den Besuchern und Touristen m√∂glichst jeden Wunsch zu erf√ľllen.

 
 
 
 

Gemeinsames Outdoor-Abenteuer im Winter: Neue Familienloipe in Schöneck 

© Rainer Weisflog

Langlauf mit der ganzen Familie - eine neue Familienloipe in Sch√∂neck macht das seit dieser Saison m√∂glich. Der 1,3 Kilometer lange Rundkurs kommt ohne gro√üe Steigungen aus und ist ideal f√ľr Anf√§nger und kleine Kinder. Auf der H√§lfte der Strecke bietet sich zudem die M√∂glichkeit einer Rast. weiterlesen

 

Zuckermänneltour durchs weihnachtliche Auerbach/V. 

© Stadtverwaltung Auerbach/V./engelmann design

Vers√ľ√üen Sie sich das Warten auf Weihnachten mit einer Stadtf√ľhrung der besonderen Art. Am 21. Dezember 2018 geht es f√ľr interessierte Teilnehmer noch einmal auf Zuckerm√§nneltour durch die vogtl√§ndische¬†Drei-T√ľrme-Stadt Auerbach. weiterlesen