Ferienwohnung am Aschberg

Ferienwohnung am Aschberg

Ferienwohnung/Ferienhaus
Staffelweg 48
08248 Klingenthal
Ortsteil: Aschberg

ab 40 €



Kontakt


  • Familie Ocenaschek
    Staffelweg 48
    08248 Klingenthal
    Ortsteil: Aschberg
  • 0174 1820452
    01741820452
  • Kontaktformular



Weitere Daten zur Unterkunft:



Unterkunft

Zimmer Betten
3 5

Ausstattungsmerkmale




  • Skischule Klingenthal
    • Wir veranstalten im Winter Skilanglauf-, Biathlon- und Ski-Alpin Kurse sowie Camps. Im Sommer fĂĽhren wir Skiroller-, Nordic Cross-Skating (Skike) Kurse und Camps sowie Sommerbiathlonevents durch. mehr Infos
  • Musik- und Wintersportmuseum Klingenthal
    • Im Musik- und Wintersportmuseum in Klingenthal können Besucher auf den Spuren der Wintersporttradition sowie der langjährigen Geschichte des Musikinstrumentenbaus der bekannten Vogtlandstadt wandeln. Fans des Wintersports werden bei der Besichtigung historischer Wintersportgeräte ins Staunen geraten. Bei einem Streifzug durch die Entwicklung des vogtländischen und westböhmischen Musikinstrumentenbaus wird durch die Vielzahl historisch wertvoller Exponate deutlich, weshalb Klingenthal auch als Weltzentrum des Musikinstrumentenbaus gilt. mehr Infos
  • Freibad Klingenthal
    • idyllisch gelegen am Waldrand mit Sonnenterrassen, Wasserrutsche, Sprungturm, Volleyballplatz, Wassertrampolin mehr Infos
  • Vereinsmuseum der Eisenbahnfreunde
    • Ein Muss für alle Eisenbahnfans Das Vereinsmuseum der Eisenbahnfreunde e.V. Klingenthal beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Sachzeugen der Eisenbahngeschichte um die Region Klingenthal. Eisenbahnfans werden bei der Ausstellung zu den Themen Gleisbau, Nachrichtentechnik, Fracht –und Expressgut ins Staunen geraten. Historisches Bild- und Schriftmaterial aus den verschiedensten Bereichen der Eisenbahn informiert über die Entwicklung der Eisenbahntechnik. Besonders sehenswert ist eine Modellanlage der ehemaligen Steilrampe des Bahnhofs Eibenstock. mehr Infos
  • Sommerrodelbahn Klingenthal
    • Winterspaß im Sommer erleben Ein unvergessliches Rodelabenteuer können Besucher in der Sommerrodelbahn in Klingenthal erleben. In einem Einsitzer oder einem Doppelsitzer geht es eine 800 Meter lange Strecke hinunter. Auf der rasanten Talfahrt, die über elf Kurven sowie über eine Schikane geht, gilt es einen Höhenunterschied von 45 Metern zu überwinden. Nach der abenteuerlichen Fahrt, auf der Nervenkitzel garantiert ist, bringt Sie ein 245 Meter langer Schleppaufzug wieder zum Start zurück – damit der Rodelspaß im Sommer wieder von neuem beginnen kann. mehr Infos
  • Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal
    • Europas modernste Großschanze erleben Nicht nur Fans des Ski-Springens werden vom imposanten Anblick der sprungtechnisch modernsten Schanze Europas in Klingenthal beeindruckt sein. Seit ihrer Einweihung im Sommer 2006 bietet sie nationalen wie auch internationalen Athleten attraktive Trainings- und Wettkampfbedingungen. Über einen Sessellift und einen gläsernen Aufzug gelangt man zur „schwebenden“ Aussichtskapsel und erhält in 35 Metern Höhe einen herrlichen Ausblick über das gesamte Schanzenareal, das mit einer Kapazität von 25.000 Zuschauern ganzjährig auch für kulturelle Großveranstaltungen genutzt wird. mehr Infos
  • Besucherbergwerk „Grube Tannenberg”
    • Endeckungsreise Untertage Erkunden Sie die faszinierende Welt unter tage bei einem Besuch des vogtländischen Bergwerkes „Grube Tannenberg“. Der Ausflug vermittelt einen Einblick in die Arbeit eines Gangerzbergwerkes des 20. Jahrhunderts. Erfahren Sie bei einem Rundgang durch die Stollen des Bergwerkes viel Interessantes über Geologie, Mineralogie und den Bergbau des oberen Vogtlandes. Ein besonderes Highlight ist der Blick auf einen unterirdischen 70 Meter tiefen ausgeleuchteten See. mehr Infos
  • Schneckenstein
    • Preziose in ungewöhnlicher Form Ein besonderes Ausflugshighlight – auch aus geologischer Sicht – ist der 23,4 Meter hohe Schneckenstein im südöstlichen Vogtland. Der Aussichtsfelsen bietet einen schönen Rundblick über die vogtländische Landschaft bis hin zum Erzgebirge. Bekannt wurde der Felsen durch seinen geologischen Bau und dem damit verbundenem Vorkommen an Topas-Edelsteinen. Dank dieses ungewöhnlichen Gesteinsaufbaus ist der Schneckenstein als einziger Topasfelsen Europas bekannt geworden. Mittlerweile zieren zahlreiche Topase des Schneckensteins wertvolle Kunstgegenstände, unter anderen sogar die Kronjuwelen des Englischen Königshauses. Seit 1937 ist der Schneckenstein als Naturschutzdenkmal eingestuft. mehr Infos
  • Heimatstube Morgenröthe-Rautenkranz
    • Ein Einblick in die Geschichte einer Vogtlandlandstadt In der Heimatstube im vogtländischen Morgenröthe-Rautenkranz gewähren historische Dokumente Einblicke in die Ortsgeschichte, die Forstwirtschaft, den Bergbau und die Eisenverhüttung. Die Ausstellung würdigt das Leben und Wirken vogtländischer Persönlichkeiten des staatlich anerkannten Erholungsortes im Naturpark Erzgebirge-Vogtland. Besonders sehenswert sind die vielfältigen Exponate Mörgenröther Gießereikunst, die im Vogtland eine lange Tradition vorweisen kann. mehr Infos
  • Harmonikamuseum Zwota
    • Die Harmonikaausstellung in Zwota hält mit einem Fundus von 1000 Exponaten zahlreiche Raritäten der beliebten Zungeninstrumente bereit. In einer Galerie dokumentieren Ziehharmonikas, Akkordeons und Bandonions den traditionsreichen Musikinstrumentenbau des Vogtlandes. Auf einer Ausstellungsfläche von 80 Quadratmetern werden neben Instrumenten der Klingenthaler Harmonikaindustrie auch weltbekannte Markenfabrikate präsentiert. mehr Infos



Bildergalerie






Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
April 2020
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Legende:
frei:  12  13  14
belegt:  19  20  21



Anfahrtsberechnung



Klingenthal Die Musik- und Wintersportstadt Klingenthal liegt an den westlichen Ausläufern des Erzgebirges. Der Musikinstrumentenbau, insbesondere die Akkordeon- und Harmonikaindustrie prägte die Entwicklung des Ortes.


Ort ansehen
 
 
 
 
 
 
Aktivurlaub in Oberwiesenthal

Langeweile war gestern: Aktiv- und Winterurlaub wird in den AHORN Hotels & Resorts groß geschrieben! Skifahren, Snowboarden, Langlauf, Winterwanderung und Erholungssuchende können sich auf die herrliche und vielseitige Winterlandschaft am Fichtelberg freuen. Lernen Sie das 3* Superior Familienhotel und 4* Erwachsenenhotel im Kurort Oberwiesenthal kennen.

weiterlesen