Mühlental



Ortsteile:

Saalig, Hermsgrün, Wohlbach, Marieney, Elstertal, Unterwürschnitz, Oberwürschnitz, Tirschendorf, Willitzgrün, Zaulsdorf



Beschreibung

Im sächsischen Vogtland liegt, südöstlich von den Städten Oelsnitz und Plauen, die Gemeinde Mühlental. Sie entstand 1994 durch die Zusammenlegung mehrerer Dörfer und umfasst zehn Ortsteile. Den zentralen Punkt der verstreut liegenden Gemeinde bildet die Ortslage Marieney. Mühlental ist wesentlich von Landwirtschaft geprägt und wirbt als Lebensstandort mit der Idylle rund um Wald, Wiesen und Felder.


Sehenswertes

  • Geburtshaus des Kartographen Adam Friedrich Zürner
  • Mosen-Denkmal
  • Knollensteig
  • neogotische Kirche Marieney aus dem 19. Jahrhundert (mit Altarbild der Meißner Künstlerin Mandy Jost)

Veranstaltungen

  • Kirmes in Saalig
  • Knollensteigfest


Fläche: 39,5

Einwohner: rund 1300

Bevölkerungsdichte: 34

Durchschnittsalter: 45 Jahre

Kinder/Jugendliche: ca. 22%

Persönlichkeiten: Julius Mosen (Dichter), Adam Friedrich Zürner (Karthograph)

Höhenlage: 500 m über NHN




Verwaltung

Tourismus

  • Tourismusbüro Schöneck
    Bauhofstraße 1
    08261 Schöneck
  • 037464 330011
  • 037464 330013
  • info@schoeneck.eu



Bildergalerie







Anfahrtsberechnung



|

Do

19 °C
Fr

21 °C
Sa

23 °C
So

28 °C
Mo

27 °C