Tiergarten Falkenstein

|
Tiergarten Falkenstein




Beschreibung:

Zu Besuch bei Känguru & Co.

Der Tiergarten im vogtländischen Falkenstein beheimatet auf einer Fläche von 4,6 Hektar mehr als 500 Tiere in 125 Arten. Überregionalen Bekanntheitsgrad erlangte der Tiergarten durch den eingefangenen Baggersee-Kaiman „Sammy“, der viele Jahre im Tropenhaus der Anlage ein Zuhause fand. Ein besonderes Highlight ist die großflächige Känguruanlage, von der aus Besucher seltene Einblicke in das Leben der australischen Artgenossen bekommen. Freunde der einheimischen Tierwelt können bei einem Besuch des Bauerhofes mit originalgetreuer Fachwerkscheune auf Tuchfühlung mit seltenen Haustierrassen gehen.



Kontakt





Bildergalerie


 



Anfahrtsberechnung



|
Falkenstein Die Kleinstadt Falkenstein ist eine "Stadt mit Tradition". Das Stadtwappen, Bergeisen und Hammer ├╝bereinander gekreuzt, zeugen von der bergbaulichen Vergangenheit.


Ort ansehen