Brauereimuseum Schöneck

|
Brauereimuseum Schöneck

Öffnungszeiten:

Täglich 11 bis 22 Uhr,  Führungen nach Absprache möglich


Preise:

kostenlos





Beschreibung:

Wer die Bierherstellung einmal live erleben möchte, sollte zu einem Besuch im Brauereimuseum "Zur Brauschänke" im vogtländischen Schöneck vorbeikommen. Die nach 1967 stillgelegte Brauerei ist heute als technisches Denkmal ausgewiesen. Das Museum verfügt über einen originalgetreuen Sudkessel, Maischbottich und ein Kühlschiff. Während einer Führung wird der Brauvorgang des edlen Gerstensaftes demonstriert. In den Gewölbekellern der Brauerei kann man sich nach dem Museumsbesuch mit vogtländischen Spezialitäten verwöhnen lassen. Ausstellungsfläche:  zirka 60 bis 70 Quadratmeter. 




Kontakt





Bildergalerie


 



Anfahrtsberechnung



|
Schöneck Inmitten des Naturparkes Erzgebirge/Vogtland in einer Höhenlage von 700 bis 800 Metern liegt Schöneck - der "Balkon des Vogtlands".


Ort ansehen