Das "Artrock Festival" ist eines der größten Veranstaltungen seiner Art im Vogtland. Das "Artrock Festival" ist eines der größten Veranstaltungen seiner Art im Vogtland.

Foto: © Uwe Treitinger

Hochkarätige Stars beim Artrock Festival im Neuberinhaus Reichenbach

Vom 12. März bis 14. April 2019 findet eines des größten Indoor-Festivals für anspruchsvolle Rockmusik überhaupt im vogtländischen Reichenbach statt.

Fans aus ganz Europa und Übersee und natürlich Deutschland wird es wieder zu dem vom "Bergkeller-Reichenbach" veranstalteten "Artrock Festival VII" ins Neuberinhaus ziehen.

Eine Vielzahl von internationalen Spitzenbands und Musikern geben sich dort im "Neuberinhaus" die "Klinke" in die Hand.

 

Tickets

 

  • Festival-Tickets für alle drei Tage - NUR noch per Email-Bestellung​ über diese E-Mail-Adresse - 140,00 Euro

 

  • Tagestickets, 2-Tage-Tickets oder Hotelanfragen bitte ebenfalls über diese ​E-Mail-Adresse 

 

  • ​für alle drei Tage: 155,00 Euro

 

  • ​für zwei Tage: 110,00 Euro

 

  • für einen Tag: 55,00 Euro

 

  • ​ansonsten wird es voraussichtlich noch Festival-, Tages- und Zweitagestickets​ an der Abendkasse geben

 

 

Zeitplan des Festivals nach aktuellem Stand 

 

Freitag:

17:30 - 24:00 Uhr

Samstag:

12:00 - 24:00 Uhr

Sonntag:

12:00 - 22:00 Uhr 

 

 

Zeitplan Bands

 

Freitag - friday

Mirror: 5.30-6.30 pm

Silhouette: 6.50-8.10 pm

Red Sand (full concert): 8.30-10.00 pm 

Claudio Simonetti`s Goblin: 10.30-0.00 pm (full concert)

 

Samstag - saturday

Polis: 0.15-2.05 pm

Seven Steps To The Green Door: 2.35-4.15 pm

Franck Carducci: 4.45-6.30 pm

Mystery: 7.00-9.00 pm (full concert)

IQ: 9.30-11.30 pm (full concert)

 

Sonntag - sunday

Melli Mau & Martin Schnella: 0.00-1.00 pm

AnTon: 1.10-2.10 pm

Cyril: 2.30-3.45 pm

Karat: 4.15-5.30 pm

Sylvan: 5.50-7.10 pm

R.P.W.L.: 7.30-9.00 pm

​​Arena: 9.20-11.10 pm  (full concert)

     

                  

(Quelle: Informationen mit freundlicher Unterstützung zur Verfügung gestellt vom Veranstalter Artrock-Festival: Uwe Treitinger)

 
erschienen am 01.04.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen