In Live-Regie werden bei "Sounds of Hollywood" die prägnantesten Filmszenen sowie Großaufnahmen der Künstler auf eine große Leinwand übertragen. In Live-Regie werden bei "Sounds of Hollywood" die prägnantesten Filmszenen sowie Großaufnahmen der Künstler auf eine große Leinwand übertragen.

Foto: © Vogtland Philharmonie

Berühmte Filmmusiken zum Tag der Deutschen Einheit in Reichenbach/V.

Mit "Sounds of Hollywood" bringt die Vogtland Philharmonie am Donnerstag, 3. Oktober 2019, um 18:00 Uhr eines ihrer beliebtesten Projekte ins Reichenbacher Neuberinhaus.

Zusammen mit der Frontfrau der Kölner Partyband klar! , Laura Jacobi, und deren Bandkollegen Thomas Hahn hat das Orchester die schönsten Melodien bekannter Blockbuster im Gepäck. In Live-Regie werden dazu die prägnantesten Filmszenen sowie Großaufnahmen der Künstler auf eine große Leinwand übertragen. In Zusammenarbeit mit der Fernsehproduktion Carlsfeld entsteht so ein legendäres Kino-Konzert für Musik- und Filmbegeisterte jeden Alters.

Die Besucher dürfen sich auf Ausschnitte wie zum Beispiel aus "Avatar", "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", "James Bond 007 - Goldeneye", "Game of Thrones", "Grease" und viele mehr freuen. Mit dabei ist auch das einzigartige Gesangstrio Voc A Bella um Annett Putz, Anja Schumann und Henrike Müller-Gräper sowie Dirigent GMD Stefan Fraas, der gleichzeitig als Moderator durch den Abend führt und Wissenswertes zu den Filmen und deren Musik vermittelt.

 

Tickets

Tickets für den Abend voller Filmmusik gibt es noch in allen bekannten Vorverkaufsstellen, "Freie Presse" Shops und direkt an der Kasse des Neuberinhauses (03765 12188); weitere Informationen auch unter www.vogtland-philharmonie.de.

 

(Quelle: Dramaturgie & Öffentlichkeitsarbeit Vogtland Philharmonie)

 
erschienen am 01.10.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen