Foto: © Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz

Museum Unteres Schloss Greiz beherbergt phantastische Spielzeugwelt

Noch bis zum 15. März 2020 können die großen und kleinen Besucher im Museum im Unteren Schloss Greiz in die fantastische Welt des Spielzeuges eintauchen.

Die Sonderausstellung SPIELSPASS zeigt aus Anlass des 90. Geburtstages des Erfinders der PLAYMOBIL-Figuren, Hans Beck (1929  - 2009) aus Greiz, eine Vielzahl dieser beliebten Figuren und erinnert mit vielfältigen Exponaten aus 90 Jahren Spielzeugsammlung der Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz an das 90-jährige Gründungsjubiläum des Museums im Unteren Schloss.

In den Räumen zum Thema Playmobil laden Tische zum Spielen mit Playmobil-Figuren ein.

In den Räumlichkeiten des Museums im Oberen Schloss Greiz stehen von Ende Januar 2020 bis Anfang Februar  umfangreiche Werterhaltungsmaßnahmen an, die eine komplette Schließung des Hauses von Dienstag, dem 28. Januar 2020 bis einschl. Sonntag, dem 02. Februar 2020 erforderlich machen.

Das Museum im Unteren Schloss Greiz und die Textilschauwerkstatt im Unteren Schloss Greiz haben im Zeitraum vom 28. Januar 2020 bis 02. Februar 2020 wie gewohnt von 10.00 Uhr bis 17.00 für Sie geöffnet..

Ab Dienstag, dem 04. Februar 2020, steht das Museum im Oberen Schloss für die Besucher wieder dienstags bis donnerstags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr offen.

 

 

(Quelle: Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz)

 
erschienen am 23.01.2020
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen