An Himmelfahrt nimmt die Museumsbahn Schönheide den Fahrbetrieb wieder auf. An Himmelfahrt nimmt die Museumsbahn Schönheide den Fahrbetrieb wieder auf.

Foto: © M. Kapplick

Museumsbahn nimmt Fahrbetrieb durch den Naturpark Erzgebirge/Vogtland wieder auf

Nach einer neun Wochen dauernden Zwangspause nimmt die Museumsbahn Schönheide an Himmelfahrt, am Donnerstag 21. Mai 2020 den Fahrbetrieb wieder auf.

Es findet ein "Dieseltag" statt, bei dem die historische, 73 Jahre alte Diesellok HF130C mit einem kurzen Museumszug unterwegs ist. Der Sonderfahrplan sieht drei Fahrten zwischen Schönheide und Stützengrün vor. Um 10:30 Uhr, 13:30 Uhr und 15:30 Uhr geht es am Bahnhof Schönheide los. Am Pfingstsonntag, 31. Mai 2020 und am Pfingstmontag 1. Juni 2020 wird wieder Dampfbetrieb angeboten.

Bitte beachten Sie die besonderen Beförderungsbestimmungen in Zusammenhang mit der Corona-Schutz-Verordnung:

  • Es erfolgt keine Beförderung von Bollerwagen und stark alkoholisierten Personen.
  • Es erfolgt keine Beförderung von Personen mit erkältungsähnlichen Symptomen.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 Meter ist im öffentlichen Raum und auf dem Gelände der Museumsbahn einzuhalten.
  • Benutzen Sie die Züge der Museumsbahn nur mit einem entsprechenden Mund- und Nasenschutz.
  • Der Fahrkartenverkauf erfolgt ausschließlich am Bahnhof Schönheide. Stellen Sie sich bitte beim Fahrkartenkauf einzeln an. Der Zugführer kontrolliert die Fahrkarten im Zug.
  • Bitte nutzen Sie gegenüberliegende Sitzplätze nur für Familienmitglieder oder im gemeinsamen Haushalt lebende Personen.
  • Steigen sie nur auf der mit "Eingang" gekennzeichneten Seite des Wagens ein. Verlassen Sie den Wagen auf der mit "Ausgang" gekennzeichneten Seite.

Hinweis: Da durch wegfallende Fahreinnahmen und Sonderveranstaltungen auch die Geschäftsstelle in Kurzarbeit gehen musste, möchte sich der Verein an dieser Stelle bei allen bedanken, die ihm in dieser angespannten Zeit mit ihrer Spendenbereitschaft geholfen haben. Sie können die Arbeit des Vereins auch weiterhin unterstützen, zum Beispiel mit dem Kauf einer Fahrkarte für einen imaginären Zug, der über die Gesamtstrecke von Wilkau nach Carlsfeld fährt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.museumsbahn-schoenheide.de

 

Tipp: Informationen zu Fahrkarten und Preisen finden Sie auf der Veranstalter-Homepage.

 

   

(Quelle: Presseinformation Museumsbahn Schönheide e.V.)

 
erschienen am 18.05.2020
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen