Zu allen Jahreszeiten ein attraktives Ausflugsziel im Vogtland: die Talsperre Pöhl. Zu allen Jahreszeiten ein attraktives Ausflugsziel im Vogtland: die Talsperre Pöhl.

Foto: © Archiv

Motorgleitschirmflieger heben an der Talsperre Pirk ab

Im vogtländischen Oelsnitz gelegen, bietet das Naherholungsgebiet Talsperre Pirk mit seiner reizvollen Umgebung und einem umfangreichen Freizeitangebot jedem Urlauber beste Voraussetzungen, die "schönsten Zeit des Jahres" so angenehm wie möglich zu verbringen. Im Stausee ist das Baden, Segeln, Surfen und Bootfahren möglich. Das Fahren von Sportbooten mit Verbrennungsmotor ist ausdrücklich verboten. Am See gibt es eine Jugendherberge, ein Naherholungszentrum mit Campingplatz und Kinderspielplätze. Der Campingplatz bietet 60 Stellplätze für Wohnmobil, Wohnwagen und Zelt. Immer wieder übernachten dort auch Motorgleitschirmfliegen, schließlich finden alle begeisterten Motorgleitschirmflieger in unmittelbarer Nähe des Campingplatzes einen Außenstart- und Landeplatz. Übrigens: Der Europäische Wanderweg Eisenach-Budapest führt direkt an der Talsperre entlang.

 

 
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen