Eine Vielzahl an Wildkräutern lassen sich im idyllischen Elstertal entdecken. Eine Vielzahl an Wildkräutern lassen sich im idyllischen Elstertal entdecken.

Foto: © Zweckverband Talsperre Pöhl

Natur schmecken und genießen: Kräuterwanderung an der Talsperre Pöhl

Zusammen mit der Kräuterfrau Christine Schwabe findet der nächste Kräuterrundgang am Samstag, den 15. Juni 2019 um 15:00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Campingplatz Talsperre Pöhl an der Rezeption Gunzenberg.

Während des ca. 2,5-stündigen Rundgangs erhalten die Teilnehmer einen Einblick, wie man Kräuter erkennt, welche Teile der Pflanzen nutzbar sind und was man aus ihnen alles machen kann. Einige Rezeptideen zur Verwendung der Kräuter in der Küche werden im Anschluss verköstigt.

Hinweis: Pro Teilnehmer wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Euro erhoben (Kinder 5 Euro). Es wird um Voranmeldung unter Tel. 037439 45050 gebeten.

 

 

Service

Weitere Informationen zu den zahlreichen Freizeitangeboten der Talsperre Pöhl sind bei der und Tourist-Information erhältlich sowie in unserem Freizeitdatenbankeintrag einsehbar.

Talsperre Pöhl & Campingplatz Gunzenberg

Hauptstraße (Möschwitz)

08543 Pöhl

Telefon: +49 (0)37439 - 45050

Fax: +49 (0)37439 - 45059

www.talsperre-poehl.de

(Quelle: Presseinformation Zweckverband Talsperre Pöhl)

 
erschienen am 12.06.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen