Ganz Sachsen macht sich wieder auf den Weg zu den 16. Frühlingsspaziergänge mit mehr als 300 Entdeckertouren. Ganz Sachsen macht sich wieder auf den Weg zu den 16. Frühlingsspaziergänge mit mehr als 300 Entdeckertouren.

Foto: © SMUL/Anne Pfeifer

16. Frühlingsspaziergänge mit mehr als 300 Entdeckertouren durch ganz Sachsen

Ganz Sachsen macht sich wieder auf den Weg zu den 16. Frühlingsspaziergänge mit mehr als 300 Entdeckertouren, die natürlich auch durchs Vogtland führen. 

Mit einer Wanderung im Waldgebiet "Neue Harth" im Forstbezirk Leipzig eröffnet Umweltminister Thomas Schmidt am 13. April 2019 offiziell die sachsenweiten "Frühlingsspaziergänge".

Zwischen dem Cospudener und dem Zwenkauer See gelegen, ist das Waldgebiet "Neue Harth" ein beeindruckendes Beispiel für eine gelungene Aufforstung und Waldentwicklung. Der Kippenboden der Bergbaulandschaft hatte zahlreiche Herausforderungen an die Renaturierung gestellt. Die "Neue Harth" ist im Verbund mit den angrenzenden Seen heute eine eindrucksvolle Bergbaufolgelandschaft und ein beliebtes Ausflugsziel.

Das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft lädt in diesem Jahr bereits zum 16. Mal ein, den Frühling in Sachsen zwischen Anfang April und Ende Juni auf besondere Weise zu entdecken. "Die Organisatoren in den einzelnen Regionen haben auch in diesem Jahr ein vielfältiges Angebot zusammengestellt. Die Spaziergänge zeigen unsere großartige Landschaft und Natur", sagt Staatsminister Schmidt.

Egal, ob jung oder alt - für jeden ist etwas dabei: Die Teilnehmer können bei Wanderungen oder Führungen Parks, Gärten sowie Wälder durchstreifen und Sehenswürdigkeiten besichtigen. Wer mit dem Förster Neues im Wald entdecken oder mit einem Ornithologen Vögel beobachten will, der wird bei den Frühlingsspaziergängen fündig.

Alle Frühlingsspaziergänge mit Veranstaltungsdetails sind ab sofort online unter www.frühlingsspaziergang.sachsen.de abrufbar. Es werden mehr als 300 Ausflüge in Wald und Flur ab April 2019 angeboten, die von Umweltbildungseinrichtungen, ehrenamtlichen Naturschützern, Privatpersonen, Kommunen, vom Staatsbetrieb Sachsenforst sowie von Natur- und Landschaftspflegeverbänden durchgeführt werden.

 

Wanderungen durch das Vogtland

Eine Auswahl von Angeboten an Wandertouren durch das Vogtland finden Sie unter diesem weiterführenden Link.

 

Tipp: Programmhefte sind beim Broschürenversand der Staatsregierung erhältlich (Tel.: 0351 210 3671; E-Mail: publikationen@sachsen.de).

Weitere Informationen zu den Frühlingsspaziergängen 2019 finden Sie unter diesen weiterführenden Links:

 

 

(Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft)

 
erschienen am 16.05.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen