Familienurlaub in Sachsen ist kinderleicht

Familienfreundliche Hotels und Pensionen in Sachsen erkennen Touristen auf den ersten Blick: an der Plakette "Familienurlaub in Sachsen". Die Angebote der familienfreundlichen Einrichtungen wurden von einer unabh√§ngigen Agentur vor Ort √ľberpr√ľft. Die Plakette gibt es unter anderem f√ľr Kindererm√§√üigungen, familienfreundliches Personal, Pauschalangebote f√ľr Familien, wetterunabh√§ngige Spielm√∂glichkeiten, kindersichere Ger√§te und Steckdosen, kindgerechtes Mobiliar. Die Zimmer sollten zudem √ľber Wickelauflage, Windeleimer und Babybadewanne verf√ľgen.

 
 
 

Ausgezeichnet! Plauener Jugendherberge "Alte Feuerwache" unter den Bundes-Top 10 

Das Vogtland ist eine Reise wert! Dass hier auch die Unterk√ľnfte top sind, zeigt eine bundesweit durchgef√ľhrte Qualit√§tsstudie, bei der 240 Jugendherbergen getestet wurden. Die Einrichtung "Alte Feuerwache" in Plauen belegte dabei den landesweit 2. und bundesweit 5. Platz. weiterlesen

 
 

Natur entdecken auf dem Kuhberg 

Kuhberg Stadt Netzschkau

Die höchste Erhebung des nordöstlichen Vogtlandes ist der Kuhberg. Ein Naturlehrpfad befindet sich entlang des Berges. Nachdem Aufstieg kann man vom 21 Meter hohen Aussichtsturm einen herrlichen Blick ... weiterlesen

 

Drachenhöhle Syrau - Ausflug in eine unterirdische Welt 

Syrau Fremdenverkehrs- und Heimatverein Syrau

In die unterirdische Welt bizzarer Gesteinsformen lädt die Drachenhöhle in Syrau ein. Steinbruchmeister Ludwig Undeutsch entdeckte die Höhle 1928, bei seiner Arbeit am Syrauer Kalksteinbruch, zufällig. Die ... weiterlesen

 
 

Julius-Mosen-Turm auf dem Eisenberg an der Talsperre Pöhl 

Unweit der Staumauer der Talsperre P√∂hl auf dem 435 Meter hohen Eisenberg steht nunmehr seit √ľber 100 Jahren der 14 m hohe Julius-Mosen-Aussichtsturm. Von diesem Turm aus hat der Besucher einen herrlichen ... weiterlesen

 

G√∂ltzschtal- und Elstertalbr√ľcke - weltgr√∂√üte Ziegelbogenbr√ľcken¬†

© Stadt Netzschkau

Im Zuge der Bauarbeiten f√ľr die Strecke der S√§chsisch-Bayerischen Eisenbahn von Leipzig nach Hof musste sich das S√§chsisch - Bayrische Eisenbahn - Unternehmen mit der Errichtung zweier Br√ľcken besch√§ftigen, die f√ľr die damalige Zeit beispiellos in ihrer geplanten Gr√∂sse waren, die G√∂ltzschtal- und die Elstertalbr√ľcke. weiterlesen

 
 

Erlebnisbad im IFA-Ferienpark Hohe Reuth 

www.ifa-ferienpark-vogtland.de

Nicht nur bei schlechtem Wetter sei das Erlebnisbad im IFA-Ferienpark Hohe Reuth empfohlen: Spass und Action f√ľr Gross und Klein gibt es in dem weitl√§ufigen Komplex mit verschiedenen B√§dern und Saunen.Lagunen- ... weiterlesen

 

Entspannt Radeln auf dem Elsterradweg  

Gute Nachrichten f√ľr alle Radl-Freunde: Der Ausbau des Elsterradwegs vor den s√ľdlichen Toren Plauens ist beschlossene Sache. Ab Juni wird der 1,1 Kilometer lange Abschnitt zwischen dem Zottner Weg in ... weiterlesen

 
 

Schloss-Ensemble ist neuer Hingucker 

Klein-Vogtland Harald Sulski

M√ľhltroffs Wahrzeichen ist nun in der Adorfer Schau-Anlage Klein-Vogtland komplett mit Herrenhaus und Kirche zu sehen. weiterlesen

 

Ungenutzt - dann einfach zur Ferienwohnung umbauen

Der Tourismus im Vogtland wird immer wichtiger und damit auch eine ausreichende Zahl an Unterk√ľnften. Wer sich als Immobilienbesitzer dazu entscheidet, eine Ferienwohnung anzubieten, kann von diesem Trend ... weiterlesen