Schloß Mühltroff

|



Beschreibung:

Ausflug in ein imposantes Ritterschloss

Das Schloss Mühltroff ist das dominante Wahrzeichen der gleichnamigen vogtländischen Stadt und ist seinem Charakter nach eine Tieflandsburg. Bei einem Ausflug in das Schloss können Besucher auf den Spuren der Ritter vergangener Zeiten wandeln. Der verwinkelte Bau mit rundem Bergfried beherbergt auf einem weiträumigen Schlossgelände einen Rittersaal, die Heimatstube, eine Ausstellung über die ansässige Textilindustrie mit Schauwerkstatt sowie Veranstaltungsräume, in denen Konzerte stattfinden. Besonders sehenswert ist die „Schwarze Küche“ mit ihrem riesigen verrußten Kamin, die als Seltenheit innerhalb der sächsischen Burgen- und Schlösserlandschaft gilt.



Kontakt





Anfahrtsberechnung



|