Das Wetter in Greiz heute und in den nächsten Tagen

Datum Donnerstag
25.05.2017
Freitag
26.05.2017
Samstag
27.05.2017
Sonntag
28.05.2017
Montag
29.05.2017
Wetterlage  
wolkig
 
stark bewölkt
 
sonnig
 
sonnig
 
Gewitter
Temperaturen 6 bis 18° 11 bis 19° 9 bis 24° 11 bis 26° 14 bis 27°
Windrichtung
NW

N-N-W

O

S

W-S-W
Windstärke Stärke 3 Stärke 2 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
10 % 15 % 0 % 0 % 50 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 4 mm

Das Wetter in Sachsen am 25.05.2017

Großwetterlage

Von den Britischen Inseln ├╝ber Frankreich und der Iberischen Halbinsel bis zum westlichen Mittelmeer bleibt es unter Hochdruckeinfluss sonnig und trocken. Weiter ├Âstlich sorgen Tiefdruckgebiete f├╝r wechselhaftes Wetter. Von Finnland ├╝ber das Baltikum bis nach Mitteleuropa bringen Wolken etwas Regen. ├ťber der Balkanhalbinsel bleibt es gewittrig.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute scheint verbreitet die Sonne, teilweise entwickeln sich jedoch auch Regenschauer. Die H├Âchstwerte betragen zumeist 16 bis 21 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 13 bis 11 Grad. Der Wind weht schwach bis m├Ą├čig aus Nordwest.

Morgen

Morgen versteckt sich die Sonne gr├Â├čtenteils hinter Wolken. Dabei k├╝hlt es sich in der Fr├╝h bis auf 13 bis 9 Grad ab, w├Ąhrend des Tages werden dann 17 bis 23 Grad erreicht. Der Wind weht schwach aus Nord.

Biowetter

Die Witterung schl├Ągt auf das Gem├╝t. Wetterf├╝hlige Menschen schlafen nicht so gut wie sonst und sind im Alltag abgespannt. Bisweilen hat man wenig Elan und neigt zu schlechter Laune. Arbeiten fallen nicht so leicht wie gewohnt. Kopfschmerzen und Migr├Ąne schleichen sich ein. Rheumatischen Gelenk- und Gliederschmerzen begegnet man mit einem W├Ąrmeschutz auf den betroffenen Stellen.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Hitzewelle

Bei Lufttemperaturen ├╝ber 30 Grad Celsius sprechen die Meteorologen von einem hei├čen Tag. H├Ąlt diese Hitze ├╝ber mehrere Tage an, so spricht man von einer Hitzewelle. Sie entwickelt sich bei Hochdrucklagen und voller Sonneneinstrahlung, wenn zus├Ątzlich sehr warme subtropische oder tropische Luft aus s├╝dlichen Breiten herangef├╝hrt wird. Die h├Âchste Temperatur wurde am 27.07.1983 in G├Ąrmersdorf bei Amberg (Oberpfalz), am 09.08.2003 in Karlsruhe sowie am 13.08.2003 in Freiburg im Breisgau und in Karlsruhe mit 40,2 Grad Celsius gemessen. In Europa stellt Sevilla (Spanien) mit 50 Grad Celsius den Rekord. Die weltweit h├Âchsten Temperaturen wurden bei 57 Grad Celsius in Libyen, Mexiko und Nevada in den dortigen W├╝sten registriert. Um von einer Hitzewelle zu sprechen, m├╝ssen mehrere hei├če Tage direkt aufeinander folgen. H├Ąlt diese Phase zu lange an, k├Ânnen allerdings im Zuge dessen gro├če Sch├Ąden angerichtet werden. Im Extremfall kann sie auch eine Sommeranomalie bzw. sogar einen Jahrhundert-Sommer bedingen. Solch ein Sommer trat in Deutschland das letzte Mal im Jahr 2003 auf.