Das Wetter in Auerbach heute und in den nächsten Tagen

Datum Donnerstag
25.08.2016
Freitag
26.08.2016
Samstag
27.08.2016
Sonntag
28.08.2016
Montag
29.08.2016
Wetterlage  
sonnig
 
sonnig
 
sonnig
 
Gewitter
 
heiter
Temperaturen 15 bis 24° 15 bis 25° 16 bis 27° 17 bis 28° 13 bis 18°
Windrichtung
SO

S-S-O

O-S-O

SW

W-N-W
Windstärke Stärke 4 Stärke 3 Stärke 2 Stärke 3 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
0 % 0 % 0 % 50 % 5 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 3 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 25.08.2016

Großwetterlage

Hoher Luftdruck reicht von Nordwestrussland bis zum ├Âstlichen Mitteleuropa. An der Westseite dieses Hochs weht mit s├╝dlichen Winden hei├če Luft aus s├╝dlichen Breiten bis nach S├╝dengland und S├╝dschweden. S├╝dlich von Island dreht hingegen ein Tief mit k├╝hler Luft seine Kreise und sorgt f├╝r Regeng├╝sse bis zu den Britischen Inseln. Am ├Âstlichen Mittelmeer gewittert es vereinzelt.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute wird es gr├Â├čtenteils sonnig. Dabei werden w├Ąhrend des Tages 24 bis 31 Grad erreicht, nachts k├╝hlt es dann auf 17 bis 13 Grad ab. Der Wind weht schwach bis m├Ą├čig aus S├╝dost.

Morgen

Morgen scheint fast ├╝berall l├Ąngere Zeit die Sonne. Die Tiefsttemperaturen betragen 17 bis 13 Grad, die H├Âchstwerte 25 bis 32 Grad. Der Wind weht schwach bis m├Ą├čig aus S├╝d.

Biowetter

Nicht nur wetterempfindliche Menschen klagen ├╝ber Kreislaufbeschwerden. Diese gehen mit Schwindelgef├╝hlen sowie Kopfschmerzen einher. Zudem macht ein niedriger Blutdruck mitunter zu schaffen. Schlafst├Ârungen f├╝hren zu einer herabgesetzten Leistungsf├Ąhigkeit. Man kann sich nicht besonders gut konzentrieren.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Meteosat

Dieser europ├Ąische Wettersatellit geh├Ârt zu einem weltumspannenden System an Satelliten. Am Schnittpunkt von ├äquator und Null-Meridian in 36.000 Kilometern H├Âhe ist er fest stationiert. Somit hat er die gleiche Umdrehungsgeschwindigkeit wie die Erde. Meteosat liefert alle 15 Minuten aktuelle Bilder sowohl im sichtbaren als auch im infraroten Wellenl├Ąngenbereich zur Erde. Dadurch ist die st├Ąndige ├ťberwachung des Wetterablaufs in gro├čen Gebieten Europas, des Atlantischen Ozeans und in ganz Afrika m├Âglich. Die Aufnahmen, die man aus den t├Ąglichen Fernsehwetternachrichten kennt, dienen unter anderem der besseren Erfassung des aktuellen Wetterzustandes und sind eine der Voraussetzungen f├╝r eine verbesserte Vorhersage.