Das Wetter in Auerbach heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
10.12.2016
Sonntag
11.12.2016
Montag
12.12.2016
Dienstag
13.12.2016
Mittwoch
14.12.2016
Wetterlage  
wolkig
 
Regen
 
Regen
 
wolkig
 
Regen
Temperaturen 1 bis 7° 2 bis 5° 3 bis 3° 0 bis 3° 1 bis 4°
Windrichtung
W-S-W

W-N-W

W-N-W

SW

W-N-W
Windstärke Stärke 3 Stärke 5 Stärke 4 Stärke 2 Stärke 5
Niederschlags-
risiko
10 % 80 % 80 % 10 % 80 %
Niederschlags-
menge
0 mm 4 mm 4 mm 0 mm 12 mm

Das Wetter in Sachsen am 10.12.2016

Großwetterlage

Ein Tief bei Island lenkt kompakte Wolken ├╝ber Gro├čbritannien, die skandinavische Halbinsel, das Baltikum und die n├Ârdlichen Regionen Mitteleuropas. Dabei f├Ąllt vielerorts Regen oder Schnee. Das Wetter im S├╝den Europas wird weiterhin von hohen Luftdruck bestimmt. Von der Iberischen Halbinsel bis zum Schwarzen Meer kann sich verbreitet die Sonne behaupten.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute erw├Ąrmt sich die Luft tags├╝ber auf 6 bis 11 Grad und k├╝hlt in der folgenden Nacht auf 6 bis 1 Grad ab. Dazu ist der Himmel wechselnd bis stark bew├Âlkt, hin und wieder kommt auch die Sonne heraus, und der Wind weht m├Ą├čig aus westlichen Richtungen.

Morgen

Morgen gibt es bei vielfach bedecktem Himmel zeitweilige Regenf├Ąlle, und die Temperaturen sinken in den Morgenstunden auf 6 bis 2 Grad. Am Tage steigen die Werte dann auf 5 bis 9 Grad. Der Wind weht m├Ą├čig bis frisch aus westlichen Richtungen.

Biowetter

Die derzeitige Wetterlage bringt vermehrt Kreislaufbeschwerden und Schwindelanf├Ąlle. Auch Schlaftiefe und Konzentrationsverm├Âgen sind beeintr├Ąchtigt. Durchblutung und Stoffwechsel sind reduziert, deshalb f├╝hlen sich vor allem Menschen mit niedrigem Blutdruck m├╝de und schlapp. Auf den Stra├čen besteht erh├Âhte Unfallgefahr. Somit sollte man mehr Vorsicht walten lassen.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Inversion

Das ist eine Luftschicht, in der die Temperatur nach oben nicht abnimmt, sondern zunimmt. Mit dieser Temperaturumkehr ist auch eine Feuchteabnahme verbunden. An der Inversion werden Vertikalbewegungen gebremst, so dass der Austausch der Luft zwischen den unteren und oberen Schichten verhindert wird. Da die Inversion als Sperrschicht wirkt, sammeln sich unter ihr Staubteilchen, aber auch Abgase an. Im Winter sind Inversionen meist auch Ursache f├╝r die Bildung von Nebel oder Hochnebel. Sie stellen deshalb sehr oft die Obergrenze von Wolken-, Nebel- oder Dunstschichten dar. Als Bodeninversion wird eine Inversion bezeichnet, die am Boden beginnt. Eine sehr wichtige Inversion ist die Tropopause, sie ist die oberste Grenze der Wolkenbildung und liegt je nach geografischer Breite in unterschiedlicher H├Âhe (hohe Breiten: acht Kilometer und niedrige Breiten bis zu 18 Kilometer am ├äquator).