Das Wetter in Adorf heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
31.01.2015
Sonntag
01.02.2015
Montag
02.02.2015
Dienstag
03.02.2015
Mittwoch
04.02.2015
Wetterlage  
Schneeschauer
 
wolkig
 
Schneeschauer
 
stark bewölkt
 
wolkig
Temperaturen -5 bis 0° -5 bis -1° -3 bis -1° -11 bis -3° -12 bis -3°
Windrichtung
W

SW

W-S-W

SW

N-N-O
Windstärke Stärke 4 Stärke 3 Stärke 4 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
40 % 10 % 40 % 15 % 10 %
Niederschlags-
menge
3 mm 0 mm 2 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 31.01.2015

Großwetterlage

Weite Teile Europas bleiben unter dem Einfluss von Tief Mischka mit seinen drei Zentren. Gleichzeitig strömt polare Luft von Grönland bis zum nördlichen Mittelmeerraum. Regen-, Schneeregen- und Schneeschauer sowie Graupelgewitter sind die Folge. An der Ostflanke des Tiefs Mischka fällt von Südfinnland über das Baltikum bis zum Bosporus viel Schnee oder Regen.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute wird es wechselhaft mit vielen Wolken und Schneeschauern, und die Temperaturen steigen am Tage auf -1 bis 3 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf -1 bis -4 Grad zurück. Der Wind weht mäßig bis frisch aus westlichen Richtungen.

Morgen

Morgen zeigen sich teilweise viele Wolken am Himmel, sonst scheint auch die Sonne. Die Tiefstwerte betragen zumeist -2 bis -6 Grad, die Höchsttemperaturen -2 bis 2 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West.

Biowetter

Die aktuelle Witterung führt zu einem beschleunigten Stoffwechsel und erhöhten Blutdruck. Deshalb sollten betroffene Menschen den Tag etwas geruhsamer angehen. Rheumatische und asthmatische Beschwerden sowie Gelenk-, Muskel-, Narben- und Gliederschmerzen gibt es häufiger als sonst üblich. Ein Spaziergang an der frischen Luft stärkt die Abwehrkräfte und schützt somit vor Erkältungskrankheiten.

 
powered by
powered by wetternet

Mehr Wetter
Wetterlexikon

Erde

Sie ist der drittnächste Planet zur Sonne mit einer lebensfreundlichen Atmosphäre und einem Mond. Die Erde umkreist die Sonne (mittlere Entfernung 150 Millionen Kilometer) in einer elliptischen Bahn von 939 Millionen Kilometern Länge in einem Jahr mit einer mittleren Geschwindigkeit von 30 Kilometern pro Sekunde. Sie dreht sich in 24 Stunden einmal um sich selbst, in unseren Breiten mit einer Geschwindigkeit von 300 Metern pro Sekunde. Der Erdumfang am Äquator misst 40.077 Kilometer. Der Erddurchmesser beträgt dort 12.756 Kilometer.