Das Wetter in Schöneck heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
30.05.2015
Sonntag
31.05.2015
Montag
01.06.2015
Dienstag
02.06.2015
Mittwoch
03.06.2015
Wetterlage  
Regenschauer
 
wolkig
 
Gewitter
 
heiter
 
heiter
Temperaturen 5 bis 15° 6 bis 20° 12 bis 23° 13 bis 23° 12 bis 23°
Windrichtung
W-S-W

SW

W-S-W

W-S-W

W-N-W
Windstärke Stärke 4 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 5 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
40 % 10 % 50 % 5 % 5 %
Niederschlags-
menge
4 mm 0 mm 3 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 30.05.2015

Großwetterlage

Tief Hubertus wandert nach Nordskandinavien und schwächt sich leicht ab. Doch gleichzeitig entstand über England Sturmtief Immo, das über die Nordsee nach Südschweden gewandert ist. Dabei frischt nun der Wind im nördlichen Mitteleuropa auf. Nochmals weht ein Schwall frischer Meeresluft heran. Zwischen Island und Irland bildet sich das neue Sturmtief Jürgen.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute erwärmt sich die Luft tagsüber auf 13 bis 17 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 8 bis 3 Grad ab. Dazu ist es vielerorts wolkig, hin und wieder treten Schauer auf, und der Wind weht mäßig bis frisch aus westlichen Richtungen.

Morgen

Morgen versteckt sich die Sonne gelegentlich hinter Wolken. Dabei kühlt es sich in der Früh bis auf 8 bis 3 Grad ab, während des Tages werden dann 19 bis 21 Grad erreicht. Der Wind weht mäßig aus Südwest.

Biowetter

Die Luftmasse bringt beschleunigte Durchblutung und erhöhten Blutdruck. Menschen, die unter diesen Beschwerden leiden, sollten den Tag gelassen angehen und Aufregungen vermeiden. Schlaftiefe und Arbeitsleistung profitieren von der Wetterlage. Deshalb sind viele Menschen ausgeruht und gut gelaunt. Die Witterung bringt allerdings eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von Kopfschmerz- und Migräneattacken.

 
powered by
powered by wetternet

Mehr Wetter
Wetterlexikon

Advektionssmog

Hierbei findet ein Ferntransport von Schadstoffen wie Schwefeldioxid in mehreren hundert Metern Höhe statt. Der Advektionssmog erfasst größere Gebiete, ist also grenzüberschreitend. Er legt problemlos Entfernungen von 1000 Kilometern und mehr zurück. Generell bezeichnet Advektion das Heranströmen von Luftmassen in überwiegend horizontaler Richtung, im Gegensatz zur Konvektion, bei der sich Luftschichten senkrecht bewegen.