Das Wetter in Plauen heute und in den nächsten Tagen

Datum Mittwoch
18.01.2017
Donnerstag
19.01.2017
Freitag
20.01.2017
Samstag
21.01.2017
Sonntag
22.01.2017
Wetterlage  
wolkig
 
wolkig
 
wolkig
 
Nebel
 
wolkig
Temperaturen -14 bis -5° -14 bis -4° -11 bis -2° -11 bis -1° -9 bis -3°
Windrichtung
NO

N-N-O

SO

O-S-O

S
Windstärke Stärke 3 Stärke 2 Stärke 1 Stärke 2 Stärke 2
Niederschlags-
risiko
10 % 10 % 10 % 30 % 10 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 18.01.2017

Großwetterlage

Von Westeuropa bis in den Osten des Kontinents herrscht hoher Luftdruck. Dabei scheint oft die Sonne, doch gebietsweise halten sich auch Wolken und Nebel. Im n├Ârdlichen Mitteleuropa regnet oder schneit es. ├ťber die S├╝dostflanke des Hochdruckgebietes str├Âmt weiterhin sehr kalte Luft bis zum westlichen Mittelmeer. Zwischen den Balearen und der ├äg├Ąis bleibt es wechselhaft mit teils unwetterartigen Regeng├╝ssen und Schneef├Ąllen.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute wird die Sonne gelegentlich von Wolken verdeckt. Dabei werden im Tagesverlauf -8 bis -3 Grad erreicht, nachts k├╝hlt es dann auf -10 bis -17 Grad ab. Der Wind weht schwach aus Ost.

Morgen

Morgen k├╝hlt sich die Luft in den Fr├╝hstunden auf -11 bis -17 Grad ab und erw├Ąrmt sich tags├╝ber auf -5 bis -1 Grad. Dazu wechseln sich Sonne und Wolken ab, und der Wind weht leicht aus ├Âstlichen Richtungen.

Biowetter

Ein langer und erholsamer Schlaf f├Ârdert die Leistung und Konzentration. Dies wirkt sich positiv im Arbeitsalltag aus. Stoffwechsel und Kreislauf werden angeregt. Bei einigen Menschen f├╝hrt das allerdings zu Kopfschmerzen oder Migr├Ąneattacken und einen hohen Blutdruck. Rheumatiker und Asthmatiker klagen ├╝ber witterungsbedingte Beschwerden.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Wetterballon

Mit Instrumenten zur Messung von Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und Temperatur ausger├╝stet, sammeln die mit Helium oder Wasserstoff gef├╝llten Wetterballone Daten aus verschiedenen Schichten der Atmosph├Ąre. Sie k├Ânnen dabei eine H├Âhe von 20 bis 30 Kilometern erreichen. Mit zunehmender H├Âhe dehnt sich der Ballon wegen des geringeren Luftdrucks aus und platzt dann. Per Funk werden die Daten an die Bodenstation ├╝bermittelt und dort ausgewertet.