Das Wetter in Plauen heute und in den nächsten Tagen

Datum Dienstag
03.05.2016
Mittwoch
04.05.2016
Donnerstag
05.05.2016
Freitag
06.05.2016
Samstag
07.05.2016
Wetterlage  
Regenschauer
 
heiter
 
wolkig
 
sonnig
 
sonnig
Temperaturen 3 bis 17° 0 bis 13° 1 bis 16° 6 bis 21° 9 bis 22°
Windrichtung
NW

N

O-N-O

SO

O-S-O
Windstärke Stärke 4 Stärke 4 Stärke 4 Stärke 4 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
40 % 5 % 10 % 0 % 0 %
Niederschlags-
menge
8 mm 0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 03.05.2016

Großwetterlage

Ein Regenband mit einem neuen Schwung k├╝hler Meeresluft vom Atlantik reicht von Norwegen ├╝ber Mitteleuropa bis zu den Alpen und Ostfrankreich. Hoher Luftdruck dominiert hingegen ├╝ber Westeuropa und im Nordosten des Kontinents. Rund um die ├äg├Ąis und am westlichen Schwarzmeerraum zieht Tief Viola seine Kreise mit teils kr├Ąftigen Gewitterg├╝ssen.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute erw├Ąrmt sich die Luft tags├╝ber auf 13 bis 18 Grad und k├╝hlt in der folgenden Nacht auf 6 bis 1 Grad ab. Dazu wechseln sich Sonne, Wolken und Regenschauer ab, und der Wind weht schwach, in B├Âen m├Ą├čig aus n├Ârdlichen Richtungen.

Morgen

Morgen gibt es bei wolkigem bis stark bew├Âlktem Himmel nur zeitweise Sonnenschein, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 6 bis 0 Grad zur├╝ck. Am Tage klettern die Werte dann auf 10 bis 14 Grad. Der Wind weht m├Ą├čig aus n├Ârdlichen Richtungen.

Biowetter

Die aktuelle Witterung bringt einen beschleunigten Stoffwechsel und erh├Âhten Blutdruck. Die Reaktionszeit ist verk├╝rzt, somit besteht eine verminderte Unfallgefahr. Allerdings kann es verst├Ąrkt zu rheumatischen und asthmatischen Beschwerden, Gelenk-, Muskel-, Glieder- und Narbenschmerzen kommen. Das allgemeine Wohlbefinden wird durch Kopfweh und Migr├Ąne beeintr├Ąchtigt. Deshalb sollten betroffene Menschen ihre Medikamente nicht vergessen.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Nordmeer

Dieses Meer ist ein Randmeer des Atlantiks. Dabei verbindet es das Arktische Meer mit dem Atlantik. Das europ├Ąische Nordmeer wird von Gr├Ânland, Island, den Shetlandinseln, Norwegen und Spitzbergen eingegrenzt. F├╝r das Klima der Erde spielt es eine wichtige Rolle, denn es wirkt als Pumpe f├╝r die nordatlantische Meereszirkulation. Warmes Oberfl├Ąchenwasser wird dabei nach Norden transportiert. Durch die Abk├╝hlung und Salzanreicherung wird das Wasser schwerer und sinkt nach unten. Als Tiefenwasser str├Âmt es zur├╝ck nach S├╝den. Diese Str├Âmung wird in der aktuellen Klimadebatte h├Ąufig aufgegriffen, da man noch nicht exakt wei├č, wie sie sich bei einer Erw├Ąrmung des Globus verh├Ąlt, und welche Auswirkungen dies auf das regionale Klima haben wird. Zudem ist das Nordmeer im Winter ein Entstehungsgebiet f├╝r zahlreiche Tiefs, die unser mitteleurop├Ąisches Wetter bestimmen.