Das Wetter in Hof heute und in den nächsten Tagen

Datum Freitag
25.07.2014
Samstag
26.07.2014
Sonntag
27.07.2014
Montag
28.07.2014
Dienstag
29.07.2014
Wetterlage  
heiter
 
wolkig
 
Regenschauer
 
wolkig
 
Regenschauer
Temperaturen 12 bis 24° 13 bis 27° 15 bis 25° 15 bis 26° 16 bis 19°
Windrichtung
W-N-W

S-S-O

NO

W

N-N-W
Windstärke Stärke 2 Stärke 1 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
5 % 10 % 40 % 10 % 40 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 8 mm 4 mm 10 mm

Das Wetter in Sachsen am 25.07.2014

Großwetterlage

Hoch Bertram weitet sich über dem Nordatlantik und Nordeuropa aus. Somit herrscht dort fast überall freundliches Sommerwetter. An der Südflanke des Hochs kommt von Osten her ein kleines Tief mit Wolken nach Westen voran. Dabei gehen von Flandern bis nach Polen Schauer und Gewitter nieder. Auch am nördlichen Mittelmeer gibt es derzeit einzelne Gewitter.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute entwickeln sich teilweise Regenschauer, sonst scheint immer wieder die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 20 bis 24 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 15 bis 11 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Nord.

Morgen

Morgen versteckt sich die Sonne nur gelegentlich hinter Wolken. Dabei kühlt es sich in der Früh bis auf 15 bis 11 Grad ab, während des Tages werden dann 26 bis 30 Grad erreicht. Der Wind weht schwach aus Ost.

Biowetter

Auf den Straßen muss mit einer erhöhten Unfallgefahr gerechnet werden, da das Reaktionsvermögen häufig zu wünschen übrig lässt. Arbeiten fallen schwer. Zudem ist man oft müde und abgespannt. Die Witterung wirkt sich zudem negativ auf den Kreislauf und Stoffwechsel aus.

 
powered by
powered by wetternet

Mehr Wetter
Wetterlexikon

Firn

Hiermit ist Schnee im Hochgebirge gemeint, der mehr als ein Jahr alt und durch häufiges Schmelzen und Wiedergefrieren körnig geworden ist. Die feinen Eisteile sind zu größeren Eisbrocken verschmolzen. Dadurch ist seine Dichte höher als die von relativ frischem Schnee (über 0,6 Gramm pro Kubikzentimeter). Bei fortschreitender Verfestigung kann sich dieser Firnschnee zu Firneis und schließlich zu Gletschereis wandeln.