Das Wetter in Hof heute und in den nächsten Tagen

Datum Freitag
11.07.2014
Samstag
12.07.2014
Sonntag
13.07.2014
Montag
14.07.2014
Dienstag
15.07.2014
Wetterlage  
Regenschauer
 
sonnig
 
sonnig
 
Gewitter
 
heiter
Temperaturen 7 bis 21° 8 bis 22° 7 bis 23° 13 bis 23° 10 bis 23°
Windrichtung
N

N-N-W

W-N-W

W-S-W

W-N-W
Windstärke Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 4 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
40 % 0 % 0 % 50 % 5 %
Niederschlags-
menge
6 mm 0 mm 0 mm 5 mm 1 mm

Das Wetter in Sachsen am 11.07.2014

Großwetterlage

Vom westlichen Schwarzmeerraum und Westrussland bis nach Frankreich kreisen Regen- und Gewitterwolken gegen den Uhrzeigersinn. Sie gehören zu Tief Michaela über Südosteuropa. Sonnig und warm geht es hingegen über Skandinavien im Bereich von Hoch Zeus zu. Hitze und viel Sonnenschein finden sich im östlichen Mittelmeerraum und über Nordafrika.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Heute gehen gelegentlich Regenschauer nieder. Dabei werden während des Tages 20 bis 25 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 13 bis 9 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord.

Morgen

Morgen gibt es vielfach Sonnenschein, stellenweise jedoch auch einige Wolken, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 13 bis 8 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 20 bis 24 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen.

Biowetter

Die Schlaftiefe erreicht nicht ihre sonst übliche Qualität. Wetterfühlige sind daher abgespannt und haben wenig Elan. Sie neigen zu Kopfschmerzen, Migräne und Blutdruckstörungen. Der Stoffwechsel läuft verlangsamt ab. Somit sind die Leistungs- und Reaktionsfähigkeit geringer als gewöhnlich. Arbeiten gehen daher langsam von der Hand.

 
powered by
powered by wetternet

Mehr Wetter
Wetterlexikon

Hochdruckkeil

Aus den unteren Schichten eines Hochs fließt aufgrund des Luftdruckgefälles zur Umgebung Luft in Richtung des tieferen Drucks heraus. Eine so entstandene keilförmige Ausbuchtung eines Hochs in das benachbarte Gebiet mit niedrigerem Luftdruck nennt man Hochdruckkeil. Besonders bekannt ist der Azorenhochkeil, der sich aus dem Azorenhoch bis nach Mitteleuropa erstrecken kann.