Das Wetter in heute und in den nächsten Tagen

Datum  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wetterlage  
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
Temperaturen   bis  °   bis  °   bis  °   bis  °   bis  °
Windrichtung
 

 

 

 

 
Windstärke Stärke   Stärke   Stärke   Stärke   Stärke  
Niederschlags-
risiko
  %   %   %   %   %
Niederschlags-
menge
  mm   mm   mm   mm   mm

Das Wetter in Sachsen am 25.04.2017

Großwetterlage

Tief Reiner ist vom Nordmeer nach S├╝dskandinavien gewandert. Sein Regenband reicht bis ins n├Ârdliche Mitteleuropa und hat erneut polare Luft im Schlepptau. Den Alpenraum und den S├╝den Zentraleuropas erfasst nur vor├╝bergehend merklich mildere Luft. Hoher Luftdruck dominiert ├╝ber Ostgr├Ânland und Island sowie ├╝ber dem ├Âstlichen Mittelmeerraum.

Aussichten für das Vogtland

Heute

Morgen

Biowetter

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon

Antarktis

Die Antarktis ist im Wesentlichen die Landmasse rund um den S├╝dpol (rund 14 Millionen Quadratkilometer), die als eigener Erdteil angesehen wird und bis ├╝ber die K├╝stenr├Ąnder hinaus mit einem 300 bis 4000 Meter dicken Eispanzer bedeckt ist. Nahezu 90 Prozent des irdischen Eises und 75 Prozent der weltweiten S├╝├čwasser-Reserven sind hier gespeichert. An der systematischen Erforschung beteiligten sich zahlreiche Nationen, insbesondere die USA und Russland. Die Antarktis ist mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von minus 55 Grad Celsius sehr kalt, und an den K├╝sten gibt es heftige St├╝rme. Extremwerte: Minimaltemperatur: minus 89,2 Grad Celsius (21.7.1983 auf dem Polarplateau) Maximale Windgeschwindigkeit: 327 Kilometer pro Stunde (Juli 1972 bei der Dumont-d'Urville-Station)