Oberes Vogtland

 

Oberes Vogtland

In der Region Oberes Vogtland gibt es viel zu sehen: Ein Highlight ist die Musikstadt Markneukirchen, die von einer 350 jährigen Kultur und Tradition des Musikinstrumentenbaus geprägt ist. Außerdem finden Sie in Bad Elster und Bad Brambach Kultur- und Eventangebote in einem "königlich-sächsischen" Ambiente. Weiterhin ist Klingenthal das Paradies für Freunde von Wintersport. Mit der Großschanze in der Vogtland Arena ist Klingenthal für internationale Sportevents bestens gerüstet. Sehenswert sind zudem das Musik- und Wintersportmuseum, der Tierpark Klingenthal und die Sommerrodelbahn Mühlleithen. Oelsnitz bildet als Industriestadt am Ufer der Weißen Elster einen hervorragenden Ausgangspunkt für Ausflüge ins sächsische, böhmische, bayerische und thüringische Vogtland.

 
 
 
 

Bikewelt Schöneck - Sommerausflugsziel für die ganze Familie 

Die Mountainbiker können nach der Abfahrt über zahlreiche Hindernisse auf bequeme Art und Weise per Lift den Berg samt ihren Rädern erneut erklimmen.

In dieser Sommersaison wird in der Bikewelt in Schöneck ein sportliches Programm für die ganze Familie geboten: Wanderer haben vom Vierer-Sessellift aus imposante Blicke auf die wagemutigen Biker während ihrer Downhill-Abfahrt und nach einer gemütlichen Wanderung ins Tal kann zur Abkühlung die Kneippanlage genutzt werden. weiter lesen

 

Das bietet die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster Besuchern 

Bad Elster wurde 1848 zum "Königlich Sächsischen Staatsbad" erhoben und zählt heute zu den traditionsreichsten und renommiertesten Heilbädern Deutschlands. Einen Namen hat sich die Stadt aber nicht nur durch die Kur-, sondern auch durch die Kulturangebote gemacht. weiter lesen