Das Neuberinhaus in Reichenbach.

Foto: Neuberinhaus.de

Das Neuberinhaus in Reichenbach ehrt Theaterreformatorin

An der Trümmerstätte des ehemaligen Ball- und Konzerthauses "Kaiserhof" entstand 1949 das "Neuberinhaus". Es trägt den Namen der bekannten Theaterreformatorin Frederike Caroline Neuber (8.März 1697 bis 29. November 1760), deren Geburtsstadt Reichenbach ist.

Das Neuberinhaus bietet Veranstaltungen für jeden Geschmack. Angeboten werden Konzerte, Theateraufführungen, Shows, Kinderveranstaltungen und Kabarett. Das Veranstaltungshaus eignet sich ebenso gut für Konferenzen, Präsentationen oder Ausstellungen.

Im Neuberinhaus befindet sich auch eine ständige Ausstellung zu Leben und Werk der deutschen Theaterreformatorin und eine stadtgeschichtliche Ausstellung.

Service

Neuberinhaus Reichenbach
Weinholdstr. 7
08468 Reichenbach
Telefon: 0 37 65 / 12 188 oder 12743
Fax: 0 37 65 / 12 425

E-Mail: neuberinhaus@t-online.de

 

 
erschienen am 24.09.2003
 
Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Artikel weiter empfehlen