Auerbach

 

Rund um Auerbach

Die Wahrzeichen von Auerbach sind drei T√ľrme: St. Laurentiuskirche, Katholische Kirche und Schlossturm. Deshalb wird die Stadt im Herzen des Vogtlandes auch liebevoll Drei-T√ľrme-Stadt genannt. Doch auch die kleinen D√∂rfer und St√§dtchen rund um Auerbach wie Rodewisch, Treuen, Steinberg, Falkenstein, Ellefeld, Gr√ľnbach, Tirpersdorf oder Werda bergen unvergessliche Sehensw√ľrdigkeiten. Die Gastgeber, Hotels, Pensionen und Restaurants in der Region im Vogtland versuchen dabei den Besuchern und Touristen m√∂glichst jeden Wunsch zu erf√ľllen.

 
 
 
 

Familienbetrieb bewahrt √ľber 500-j√§hrige Geschichte¬†

Wieder voll funktionsfähig ist diese Dampfmaschine, Baujahr 1904. Sie ist der Stolz von Karl Blechschmidt, Seniorchef der Treuener Brauerei. Joachim Thoß

"Nur Treuener Bier das trinken wir" - so stand es fr√ľher, grammatikalisch nicht ganz korrekt, auf den Bierdeckeln der Stadtbrauerei Wilhelm Blechschmidt. Die Leute in Treuen und im Umland m√ľssen den Spruch wohl beherzigt haben, denn die Privatbrauerei Blechschmidt ist eine der wenigen kleinen vogtl√§ndischen Brauereien, die die St√ľrme der Zeit bis heute √ľberstanden haben weiter lesen

 

Jawas tuckern zum Treffen der Kult - Motorräder auf die Schlossinsel Rodewisch 

Beim gr√∂√üten Jawa-Treffen der Region auf der Rodewischer Schlossinsel pr√§sentieren die stolzen Besitzer tschechischer Kult-Motorr√§der ihre Schmuckst√ľcke. ¬© Lothar Jahn/Stadtverwaltung Rodewisch

Die Jawa-Freunde Vogtland starten am 01. Mai 2016 in die neue Saison. Beim gr√∂√üten Jawa-Treffen der Region auf der Rodewischer Schlossinsel pr√§sentieren die stolzen Besitzer tschechischer Kult-Motorr√§der ihre Schmuckst√ľcke im Rahmen eines tollen Unterhaltungsprogramms. weiter lesen