Auerbach

 

Rund um Auerbach

Die Wahrzeichen von Auerbach sind drei T├╝rme: St. Laurentiuskirche, Katholische Kirche und Schlossturm. Deshalb wird die Stadt im Herzen des Vogtlandes auch liebevoll Drei-T├╝rme-Stadt genannt. Doch auch die kleinen D├Ârfer und St├Ądtchen rund um Auerbach wie Rodewisch, Treuen, Steinberg, Falkenstein, Ellefeld, Gr├╝nbach, Tirpersdorf oder Werda bergen unvergessliche Sehensw├╝rdigkeiten. Die Gastgeber, Hotels, Pensionen und Restaurants in der Region im Vogtland versuchen dabei den Besuchern und Touristen m├Âglichst jeden Wunsch zu erf├╝llen.

 
 
 
 

Familienbetrieb bewahrt ├╝ber 500-j├Ąhrige Geschichte┬á

Wieder voll funktionsf├Ąhig ist diese Dampfmaschine, Baujahr 1904. Sie ist der Stolz von Karl Blechschmidt, Seniorchef der Treuener Brauerei. Joachim Tho├č

"Nur Treuener Bier das trinken wir" - so stand es fr├╝her, grammatikalisch nicht ganz korrekt, auf den Bierdeckeln der Stadtbrauerei Wilhelm Blechschmidt. Die Leute in Treuen und im Umland m├╝ssen den Spruch wohl beherzigt haben, denn die Privatbrauerei Blechschmidt ist eine der wenigen kleinen vogtl├Ąndischen Brauereien, die die St├╝rme der Zeit bis heute ├╝berstanden haben weiter lesen

 

"Gut Wasser unter`m Holz" beim Fl├Â├čerfest in Muldenberg┬á

Die Vorf├╝hrungen des alten Fl├Â├čerhandwerkes sind der Publikumsmagnet. ┬ę Vogtl├Ąndischer Fl├Â├červerein

"Gut Wasser unter`m Holz" hei├čt es wieder, wenn das zur Tradition gewordene Fl├Â├čerfest wieder ins 1. Deutsche Fl├Â├čerdorf Muldenberg/Vogtland lockt. Am 07. Mai 2016 wird gefeiert - im Festzelt, beim Schaufl├Â├čen oder auf dem Handwerkermarkt. weiter lesen