Ferienhaus am Bächl

Ferienhaus am Bächl

Ferienwohnung/Ferienhaus
Siedlungsstraße
08223 Werda
Ortsteil: Kottengrün



Kontakt


Gepflegtes und komplett eingerichtetes FH auf einem 1100 qm eingezäuntem Gartengrundstück (mit Bach), zur alleinigen Nutzung. 200 m zum Freibad, Badetalsperren (10 km; 13 km; 18 km) Stadt Plauen 15 km,Tschechien 20 km. Gaststätte,Bäcker,Lebensmittel 500m



Weitere Daten zur Unterkunft:



Unterkunft

Zimmer Betten
4 4

Ausstattungsmerkmale

Wohnungen

  • Wohnung 1
    • Zimmeranzahl 1
      Größe 80
      Schlafräume
      Schlaf-/Wohnräume
      Sanitär WC u. Dusche
      Kochvariante Kochnische
      Min Personen keine Angaben
      Preis bei Minimalbelegung in € von 29,00 bis 43,00
      Preisbasis Preis pro Einheit
      Max Personen 4
      Aufpreis pro Person
      Kinderermäßigung keine
      Beschreibung
      Ausstattung
      Grundriss Kein Grundriss vorhanden.



  • Freibad Kottengrün
    • Liegewiese, Kinderspielplatz, Tischtennis, Basketball, ruhige Lage, terrassenartige Liegewiese, Rutsche für Kleinkinder mehr Infos
  • Heimatstube Tirpersdorf
    • In einer ständigen Ausstellung informiert die Heimatstube Tirpersdorf über die das Dorf prägende Textilindustrie, den Wolframit-Bergbau sowie die Land- und Forstwirtschaft der Region. Eine originalgetreu eingerichtete Hutzenstube veranschaulicht die Arbeits- und Lebensverhältnisse der vogtländischen Klöpplerinnen um die Jahrhundertwende. Seit Jahren gilt die Heimatstube in Tirpersdorf als geselliger Treffpunkt für Heimatfreunde und lädt Gäste zum Verweilen ein. mehr Infos
  • Privates Spitzenmuseum Tirpersdorf
    • Zu sehen sind:  Details aus der mehr als hundertjährigen Firmengeschichte, Produkte, die mit Hilfe der Stickereitechnik hergestellt werden, die technische Strecke von der Idee bis zur fertigen Stickerei, alte Bügeleisen, Nähmaschinen, Fotos, die die moderne Technik widerspiegeln. Vervollständigt wird die Ausstellung durch eine Vielzahl von Decken, Kleidungsstücken und Haushaltswäsche. mehr Infos
  • Jahnsmühle Werda
    • Traditionelles Müllerhandwerk neu erleben Etwas abseits vom vogtländischen Ort Werda in einem idyllischen Tal liegt das Kulturdenkmal „Jahnsmühle“. In der alten Mahl- und Schrotstube der Mühle kann ein historischer Backofen mit Holzfeuerung besichtigt werden. Für Technikinteressierte empfiehlt sich die Besichtigung des alten und neuen Sägewerkes. Begleitete Führungen durch das Mühlengebäude sowie durch das alte und neue Sägewerk geben einen Einblick in das Müllerhandwerk vergangener Zeiten. Besichtigungstouren sind nach vorheriger Anfrage möglich. mehr Infos
  • Freibad Tirpersdorf
  • Geigenbachtalsperre Werda mit Staumauer
    • Ein Rundgang in imposanter Höhe Die Geigentalsperre Werda wurde 1909 fertig gestellt und ist somit die zweitälteste Talsperre in Sachsen. Die 311 Meter lange und 42 Meter hohe Bruchsteinmauer der vogtländischen Trinkwassertalsperre wurde aus Fruchtschiefer errichtet. Das imposante Bauwerk zählt heute zu den Kulturdenkmälern Deutschlands. Die Mauerkrone der Talsperre ist durchgehend begehbar. Eine Aussichtsplattform mit Ruhebänken lädt zum Verweilen ein. Ein besonderes Highlight ist eine Besichtigung des Inneren der Sperrmauer, die nach vorheriger Anmeldung möglich ist. mehr Infos
  • Vogtländische Dorfstube Trieb-Schönau
    • Vogtländisches Handwerk live erleben Das vogtländische Dorf- und Heimatmuseum Trieb widmet sich dem Leben der vogtländischen Landbevölkerung vergangener Zeiten. In mittlerweile sieben Ausstellungsräumen können Besucher eine alte vogtländische Wohneinheit mit Schusterecke, Landwirtschafts- und Gewerberäume sowie einen Raum zur Geschichte der Vogtländischen Staatseisenbahn besichtigen. Ein besonderes Highlight sind die beliebten Modelleinsenbahnvorführungen sowie ein noch funktionstüchtiger 120 Jahre alter Handwebstuhl. mehr Infos
  • Heimatstube Oberlauterbach
    • Lehrreicher Besuch auf dem Rittergut Die Heimatstube Oberlauterbach befindet sich in einem ehemaligen Herrenhaus auf einem etwa 500 Jahre alten Rittergut der gleichnamigen Ortschaft. Besucher erfahren bei einem Rundgang durch die historische Heimatstube Interessantes zur Entwicklung der Dorf- und Heimatgeschichte sowie der Teichlandschaften der Umgebung. Das aufwendig sanierte Gut beherbergt zudem das Natur- und Umweltzentrum des Vogtlandkreises, in dem Vorträge und Workshops angeboten werden. mehr Infos
  • Indoorspielplatz Kispi Grünbach
    • Hier sind die Kleinen ganz groß Ein abenteuerliches Spielvergnügen für Kinder bietet die Indoorspiellandschaft Kispi auf einem zwei Mal 650 Quadratmeter großen Gelände im vogtländischen Höhenluftkurort Grünbach. Auf beiden Etagen erwarten die Kleinen im Alter von 2 bis 12 Jahren abwechslungsreiche Attraktionen. Besonders beliebt ist die Kinderfahrschule. Hier können die Steppkes in Elektroautos ihre ersten Fahrversuche unternehmen. Richtige Action ist im Ballpool mit Rutsche und in den Hüpfburgen angesagt. mehr Infos
  • Heimatmuseum Schöneck
    • Der Geschichte auf der Spur In einem der ältesten Gebäude von Schöneck befindet sich das Heimatmuseum der dieser vogtländischen Stadt. In dem um 1843 errichteten Haus erfahren Besucher viel Wissenswertes über die sechshundertjährige Stadtgeschichte der einstigen Hochburg der deutschen Zigarrenindustrie. Zahlreiche Ausstellungsstücke und Sachzeugen geben Auskunft über den verheerenden Stadtbrand von 1856, der mehrere tausend Schönecker Bürger obdachlos werden ließ. Ein weiteres Highlight sind die Vorführungen rund um die Zigarrenherstellung. Ein Museumscafé lädt nach dem interessanten Rundgang zum Verweilen ein. mehr Infos



Bildergalerie






November 2014
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Dezember 2014
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Januar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Februar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28  
März 2015
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
April 2015
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Mai 2015
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2015
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
August 2015
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
September 2015
MoDiMiDoFrSaSo
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
Oktober 2015
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Legende:
frei:  12  13  14
belegt:  19  20  21



Anfahrtsberechnung



Werda Die Gemeinde Werda mit ihren Ortsteilen Werda und Kottengrün befindet sich im grünen Herzen des Vogtlandkreises. Knapp 1.600 Einwohner zählt der zu allen Jahreszeiten beliebte Ausflugsort.


Ort ansehen