Ferienwohnung Nierbauer

Ferienwohnung Nierbauer

Ferienwohnung/Ferienhaus
Rodewischer Str. 6
08485 Lengenfeld
Ortsteil: Abhorn



Kontakt


Voll ausgestattete Ferienwohnung in ruhiger Lage. 500 m bis zum Märchen- und Erlebnispark Plohn



Weitere Daten zur Unterkunft:



Unterkunft

Zimmer Betten
1 4

Ausstattungsmerkmale

Wohnungen

  • Wohnung 1
    • Zimmeranzahl 1
      Größe 80
      Schlafräume
      Schlaf-/Wohnräume
      Sanitär WC,Du. o. Bad
      Kochvariante Kochnische
      Min Personen keine Angaben
      Preis bei Minimalbelegung in € von 30,00 bis 35,00
      Preisbasis Preis pro Zimmer
      Max Personen 4
      Aufpreis pro Person
      Kinderermäßigung keine
      Beschreibung
      Ausstattung
      Grundriss Kein Grundriss vorhanden.



  • Freizeitpark Plohn
    • Grenzenlosen Freizeitspaß erleben Umrahmt von Wiesen und Wäldern liegt das Naturschutzgebiet der Plohnbachaue. Inmitten dieser idyllischen Landschaft befindet sich der Freizeitpark Plohn mit seinen unzähligen Attraktionen. Beschilderte Pfade weisen dem Besucher den Weg zu verschiedenen Wildgehegen. Im Japanischen Garten kann man mit den beliebten Funny-Boats die Natur erkunden. Wer ein spektakuläres Highlight erleben möchte, kann sich in der Westernarena bei der berühmten Buffalo Bill Westernshow von abenteuerlicher Action mitreisen lassen. Ganz Mutige stürzen sich bei einer rasanten Talfahrt mit der Wildwasserutsche in die Tiefe. mehr Infos
  • Museum Göltzsch Rodewisch
    • Das Museum Göltzsch wurde 1951 eröffnet. Den Grundstock dafür bildeten die Ausgrabungsstücke der alten Wasserburg, die von 1937 bis 1939 auf dem Inselgelände freigelegt wurden. Tausende Gegenstände des täglichen Bedarfs aus der Zeit vom 13. bis 16. Jahrhundert sind ausgegraben, konserviert und teilweise restauriert worden. Sie geben Einblick in die Lebensweise der früheren Bewohner des Rittergutes "Göltzsch". Ein mechanischer Bergaufzug ist Anziehungspunkt der jährlichen Weihnachtsschau. Weitere Sonderausstellungen ergänzen das Programm. mehr Infos
  • Renaissance-Schlößchen Göltzsch
    • Architektonisches Kleinod im Gondelteich Das romantische Renaissance-Schlößchen Göltzsch stammt aus dem 15. Jahrhundert und wird von einem Gondelteich umrahmt. Im historischen Ambiente des Gewölbekellers werden Kulturveranstaltungen zu einem besonderen Highlight. Neben Konzerten und Feierstunden finden auch Kammermusikabende statt. Lohnenswert ist der Besuch des Museums „Göltzsch“, welches sich im Schlösschen befindet. Hier zeugen tausende Ausgrabungsstücke aus fünf Jahrhunderten vom mittelalterlichen Leben auf der Wasserburg. mehr Infos
  • Klopfermühle Lengenfeld
    • Die Klopfermühle in Lengenfeld ist aufgrund ihrer jahrhundertealten Geschichte ein großer historischer Anziehungspunkt in der Region. Als einzige von den ehemals 45 Mühlenanwesen an der Göltzsch, wird die Mühle durch die Wasserkraft des Flusses betrieben. Seit 1863 befindet sie sich im Besitz der Familie Klopfer, die bis heute in der Mühle Mehl für Bäckereien produziert. Ein liebevoll eingerichtetes Privatmuseum informiert über die Mühlen- und Stadtgeschichte von Lengenfeld. Produkte aus eigener Herstellung und Verarbeitung können in einem kleinen Mühlenladen käuflich erworben werden. mehr Infos
  • Schloßinsel Rodewisch
    • Sehenswertes zu Wasser und zu Land Die Schlossinsel in Rodewisch ist ein beliebtes Ausflugsziel. Per Ruderboot können Besucher auf dem Gondelteich, der die Schlossinsel umgibt, das Schlösschen in Rodewisch bestaunen. Wer Interesse an der historischen Vergangenheit des vogtländischen Städtchens hat, wird bei einem Besuch des Museums Göltzsch, welches sich im Schlösschen befindet, auf interessante archäologische Ausgrabungsstücke und Fundstücke aus vergangenen Zeiten stoßen. Keramikpreziosen, Küchenutensielen, Schmuck sowie eine seltene hölzerne Reisetaschensonnenuhr zeugen vom Leben der früheren Bewohner des Rittergutes "Göltzsch" des 13. bis 16. Jahrhunderts. mehr Infos
  • Feuerwehrmuseum Lengenfeld
    • Das Feuerwehrmuseum in Lengenfeld hält für den Besucher etwa 1800 Exponatebereit. Neben historischen Löschgeräten aus der Zeit vor 1800, wieeinem aus Stroh geflochtenen Eimer, zählen ein Steigerzugwagen, eineAsbestmaske mit Schlauch und Blasebalg zu den Raritäten derAusstellung. Besonders sehenswert ist ein Tanklöschfahrzeug der MarkeOpel aus dem Jahr 1944. Handgeschriebene Protokollbücher von 1872 gebeneinen Einblick in die Arbeit der Feuerwehrmänner vergangener Zeiten. mehr Infos
  • Stadtbad Lengenfeld
    • Rutsche, Planschbecken, Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken, große Liegewiese, Spielplatz, Tischtennis, Beachvolleyball mehr Infos
  • Schulsternwarte und Planetarium "Sigmund Jähn" Rodewisch
    • Den Sternen nah Ein Muss für alle Astronomiebegeisterten ist das Planetarium in Rodewisch. Die schon von weit zu sehenden Beobachtungskuppeln bergen ein großes Cassegrain- Spiegelteleskop in sich. In seinem Blickfeld sind die Ringe des Saturn oder die Kraterwelt des Mondes mit beeindruckender Klarheit zu sehen. Vom begehbaren Dach der Sternwarte aus, haben Sie die Möglichkeit bei einem Spaziergang die Pracht der Sternengalaxie zu bewundern. Für die kleinen Besucher hält das Planetarium spezielle Fernrohre für Kinder bereit. In einer faszinierenden Sternenshow werden aktuelle Sternenbilder zum Greifen nah. mehr Infos
  • Göltzschtalgalerie Nicolaikirche Auerbach
    • Ein Mekka für Kulturfreunde Die Göltzschtalgalerie der Nicolaikirche im vogtländischen Auerbach ist ein besonderer Anziehungspunkt für alle, die sich für Darbietungen von Liedermachern, Rock- oder Jazzbands interessieren. Auch Kunstliebhaber kommen bei dem vielfältigen Ausstellungsangebot der Galerie auf ihre Kosten. Im Volksmund „Kleines Kulturkirchlein“ genannt, genießt die Nicolaikirche weit über die Grenzen des Vogtlandes hinaus einen erstklassigen Ruf bei Kunstkennern. mehr Infos
  • Heimatmuseum Lengenfeld
    • Vogtländische Brauchtümer erleben Das Heimatmuseum der vogtländischen Stadt Lengenfeld befindet sich im legendären und historisch bedeutsamen Färberhandwerkshaus, das um 1700 erbaut wurde. In dem originalgetreu eingerichteten Haus mit seinem beeindruckenden Kreuzgewölbe können seltene Lehmwandkratzmuster bewundert werden. Eine Ausstellung informiert über die Stadtgeschichte sowie über Brauchtümer im Vogtland. In einer „Schwarzen Küche“, über der ein gewaltiger glockenförmiger Kamin thront, erfahren Besucher, wie in der Zeit vor 100 Jahren gekocht wurde. mehr Infos



Bildergalerie






Juli 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
August 2014
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
September 2014
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Oktober 2014
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
November 2014
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Dezember 2014
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Januar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Februar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28  
März 2015
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
April 2015
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Mai 2015
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2015
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Legende:
frei:  12  13  14
belegt:  19  20  21



Anfahrtsberechnung



Lengenfeld Im mittleren Göltzschtal, der waldreichen Nordostecke des Vogtlandes, liegt mit ihren knapp 7.500 Einwohnern die Stadt Lengenfeld.


Ort ansehen