Anreise

 

Anreise: So kommen Sie ins Vogtland

Ganz gleich ob mit der Bahn, dem Flugzeug oder mit dem Auto: Das Vogtland ist bequem und schnell ├╝ber moderne Verkehrsverbindungen zu erreichen.

PKW

Anreise mit den PKW

Autofahrer gelangen ├╝ber das modernisierte Autobahnnetz schnell nach Sachsen und damit auch ins Vogtland. Aus Richtung Westen f├Ąhrt man ├╝ber die Autobahn A4 bis Hermsdorfer Kreuz - weiter auf die A 9 Richtung N├╝rnberg. Vom S├╝den aus kommend fahren Sie ├╝ber die A9 aus Richtung N├╝rnberg bis Autobahnkreuz Bayerisches Vogtland - weiter auf A 72 Richtung Dresden und die A 72 (Hof).

Aus den n├Ârdlichen Richtungen erreicht man das Vogtland ├╝ber die A13 aus Richtung Berlin bis Dresden - weiter auf A 4 bis Chemnitz - weiter auf A 72 Richtung Hof oder ├╝ber die A14 aus Richtung Magdeburg bis A9 - weiter auf A 9 Richtung N├╝rnberg.

Vogtlandbahn Mit der Vogtlandbahn ins und durchs Vogtland

Anreise mit der Bahn

Die Vogtlandbahn GmbH bedient auf ihrem Streckennetz die L├Ąnder Sachsen, Brandenburg, Berlin, Bayern, Th├╝ringen und Tschechien.

Mit der deutschen Bahn reisen Sie ├╝ber Zwickau, Chemnitz oder Dresden und von da aus weiter mit den Regionalbahnen in die Region oder weiter mit dem ├Âffentlichen Nahverkehr (Bus). Hier stehen Ihnen umfangreiche Informationen zur Verf├╝gung.

Anreise mit dem Flugzeug

Das Erzgebirge ist mit dem Flugzeug ├╝ber Flughafen Dresden oder Leipzig-Halle erreichbar. Den┬áFlugplatz Altenburg fliegen nur ausgew├Ąhlte Linien an.┬áAktuelle Flugzeiten und Buchungsm├Âglichkeiten finden Sie auf den jeweiligen Webseiten.

Aber auch im Vogtland selbst gibt es einen kleinen Flugplatz. Auf der Start- und Landebahn des Auerbacher Flugplatzes sind Flugzeuge bis 5,7 Tonnen willkommen.